Alaska Kreuzfahrten

Tauchen Sie an Bord eines Kreuzfahrtschiffes in eine der unberührtesten Landschaften ein. Die einzigartige Natur, die vorbeiziehenden Bären und Wale werden Sie nicht vergessen.

Alaska

Die grenzenlose Freiheit auf Alaska Kreuzfahrten entdecken: Mit dieser Devise brechen jährlich viele Urlauber auf, um die naturbelassene Schönheit des amerikanischen Kontinents zu genießen. Denn ganz im Nordwesten Amerikas, fernab aller Zivilisation und Technik, gibt auch heute noch die Natur den Takt vor.

Schneebedeckte Gebirgsketten, tiefe Nadelwälder, kristallklare Seen sowie eine prachtvolle Fauna machen Alaska zu einer der schönsten Regionen der Welt – die Kodiak-Insel, auf der die größten Bären der Welt leben, ist eines der bekanntesten Beispiele dafür. Die Größe Alaskas erlaubt eine Unterteilung in ganz unterschiedliche Bereiche mit eigenem Charakter und diese Vielfalt können Sie am besten auf einer Alaska Kreuzfahrt erfahren.

Interessant ist neben der reichhaltigen Natur auch der Besuch kleiner Küstenorte wie Juneau, der Hauptstadt des Bundesstaates, der Goldgräberstadt Skagway oder Wrangell, der damals ersten Siedlung, die nicht von Ureinwohnern gegründet wurde. Die Anreise ist aus verschiedenen Häfen möglich, darunter auch aus der kanadischen Metropole Vancouver, die ihrerseits ein beliebtes Sightseeing-Ziel ist.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Kreuzfahrten ab Seward
Gletscher Alaskas entdecken
Gletscher Alaskas entdecken
7 Nächte auf der Noordam
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 1049 €
Gletscher Entdeckungsfahrt Alaska
Gletscher Entdeckungsfahrt Alaska
7 Nächte auf der Westerdam
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 1049 €
Alaskas Gletscher und Berge
Alaskas Gletscher und Berge
7 Nächte auf der Norwegian Jewel
 Juni 2018 - September 2018
p.P.ab 1239 €
Von Seward über Juneau in 8 Tagen
Von Seward über Juneau in 8 Tagen
7 Nächte auf der Radiance of the Seas
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 1067 €
Verlockende Reise über Inside Passage in 8 Tagen
Verlockende Reise über Inside Passage in 8 Tagen
7 Nächte auf der Celebrity Millennium
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 939 €
  Reduzierte Kreuzfahrten
Gletscher Alaskas entdecken
Gletscher Alaskas entdecken
7 Nächte auf der Noordam
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 1049 €
Gletscher Entdeckungsfahrt Alaska
Gletscher Entdeckungsfahrt Alaska
7 Nächte auf der Westerdam
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 1049 €
Alaskas Gletscher und Berge
Alaskas Gletscher und Berge
7 Nächte auf der Norwegian Jewel
 Juni 2018 - September 2018
p.P.ab 1239 €
Von Seward über Juneau in 8 Tagen
Von Seward über Juneau in 8 Tagen
7 Nächte auf der Radiance of the Seas
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 1067 €
Verlockende Reise über Inside Passage in 8 Tagen
Verlockende Reise über Inside Passage in 8 Tagen
7 Nächte auf der Celebrity Millennium
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 939 €
  Beliebte Kreuzfahrten
Gletscher Alaskas entdecken
Gletscher Alaskas entdecken
7 Nächte auf der Noordam
 Mai 2018 - September 2018
p.P.ab 1049 €
Alaska erleben ab San Francisco
Alaska erleben ab San Francisco
10 Nächte auf der Seven Seas Mariner
 06.05.2018
p.P.ab auf Anfrage
Häfen in AlaskaFinden Sie hier alle wichtigen Häfen
Ketchikan, Alaskaab
738 €

Ketchikan ist eine amerikanische Stadt in Alaska, die hauptsächlich von Tourismus und Fischfang lebt. Das Stadtzentrum besteht aus zwei Hafenanlagen und der weltweit bekannten Creek Street. Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist das Misty Fjords National Monument, ein großes Naturschutzgebiet. Dieses flächenmäßig mit Abstand größte National Monument der Vereinigten Staaten liegt vollständig im Tongass National Forest. Nicht weit von Ketchikan entfernt liegt Saxman, wo die größte Anzahl an Totemphälen zu finden sind.

Juneau, Alaskaab
738 €

Juneau ist die Hauptstadt des Bundesstaates Alaska. Die Stadt ist die einzige Hauptstadt eines Bundesstaats in den USA, die nur mit dem Flugzeug oder dem Schiff erreichbar ist und über keine Straßenanbindungen verfügt. In der Nähe von Juneau befinden sich einige Gletscher, welchen durch Wanderwege ein Besuch abgestattet werden kann. Der bekannteste dieser Gltescher ist der Mendenhall Glacier.

Andere attraktive Sehenswürdigkeiten sind das State Capitol Gebäude, die South Franklin Street und die Saint Nicholas russisch-orthodoxe Kirche. Zu empfehlen sind auch die vielen historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, in denen sich Souvenierläden, Pubs und Restaurants befinden.

Skagway, Alaskaab
738 €

Die ehemalige Goldgräberstadt Skagway liegt am Taiya Inlet, einer Bucht des Lynn Canals. Von einigen wird der Ort auch als lebendiges Museum der Goldfieber-Ära bezeichnet, da viele Relikte noch an die Zeit des Goldrausches erinnern. Heute hat der Ort ungefähr 850 Einwohner. Nehmen Sie an der 45-minütige Führung von Parkrangern teil, die Ihnen einige historische Gebäude der Stadt zeigen werden. Skagway hat viel Natur zu bieten. Eine Wanderung zu Bergseen und zu Wasserfällen gehört zu einem Aufenthalt in Skagway dazu.

Sitka, Alaskaab
982 €

Sitka ist die größte Stadt des Alexanderarchipels und liegt im Süden des US-Bundesstaats Alaska. Nach ihrer Fläche von knapp 12.470 km² ist sie außerdem größte Stadt der USA, die dazu noch als einzige direkt in der Inside Passage am Pazifischen Ozean liegt. Bekanntheit erlangte die Stadt durch die erfolgreiche Hollywood-Komödie "Selbst ist die Braut", die in Sitka und Umgebung spielt.

Die russische Vergangenheit ist bis heute noch sichtbar. Russian Bishop's House, Princess Maksoutoff's und Russian Blockhouse sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die dieses repräsentieren. Faszinierend an Sitka ist vor allem die Natur, die diese Stadt prägt.

Inside Passage, Alaskaab
390 €

Die Inside Passage ist ein Seeweg vor der Küste Britisch Kolumbias und Alaskas mit einer Küstenlinie von ca. 24.000 km und um die 1.000 Inseln. Sie zählt zu den berühmtesten Schiffsreisen und ist eine der weltweit schönsten Wasserstraßen. Diese Wasserstraße fließt entlang atemberaubenden Berglandschaften, Fjorden und Wäldern. Die Mutter Natur hat auf diesem Weg das Beste aus sich herausgeholt und auch eine große Vielfalt an Tieren fühlen sich in diesem Seeweg wohl.

Icy Strait Point, Alaskaab
836 €

Der Icy Strait Point ist Alaskas neuester Kreuzfahrthafen. Das Native Heritage Center ist einen Besuch wert: hier können Sie einen Blick auf die Kunst der Tlingit Indianer werfen. Verschiedene Ausstellungen und Live-Aufführungen helfen, Kenntnisse über die Geschichte und Kultur der Tlingit zu erlangen. Bären- und Walbeobachtungen, wie auch Tanzaufführungen der Ureinwohner werden für die Besucher von Icy Strait Point vorbereitet.

Alaska

Alaska ist der größte, nördlichste und westlichste Bundesstaat der USA und die größte Exklave der Erde. Nur 0,22 Prozent der US-amerikanischen Bevölkerung, 670.053 Einwohner, leben in dem Bundesstaat voller Naturwunder.

Im Landesinneren Alaskas herrscht ein kontinentales und im Norden ein subpolares Klima. Hier sind die Winter sehr kalt, dunkel und lang. Bis auf die Sommermonate gibt es in Alaska wenig Niederschlag und diesen meist in Form von Schnee. An der Süd- und Ostküste ist es regenreicher und milder. Die Temperaturen überschreiten hier im Winter nur selten die Grenze von -10 Grad. Die Sommer sind mäßig warm, und die Gletscher reichen auch dann oft noch bis zum Meer.

In Alaska befinden Sich tausende traumhafte Seen mit kristallklarem Wasser. Abenteuer pur erwartet Sie auf einer atemberaubenden Kreuzfahrt durch die unberührte Natur Alaskas. Lassen Sie sich von spektakulären Naturkulissen und der faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt verzaubern.

Kommen Sie an Bord und genießen Sie eine Kreuzfahrt der anderen Art. Entdecken Sie die wunderschönen Naturwunder und erleben Sie eine unvergessliche Reise! Wenn kein passendes Angebot für Sie dabei ist, rufen Sie einfach unser Serviceteam unter der gebührenfreien Nummer 0800/6030800 an, wir helfen Ihnen gerne eine passende Reise zu finden.