Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden haben wir Antworten auf Ihre Fragen zusammengestellt

Zu unseren Partnern gehören ausschließlich erfahrene und renommierte Reedereien. Aufgenommen in unser Angebot werden nur Veranstalter, die unseren Qualitätskriterien entsprechen und diese ausnahmslos erfüllen. 1000 Kreuzfahrten verfügt über die deutschlandweit größte Auswahl an Kreuzfahrten. Unser Team besteht aus spezialisierten Touristikern, die regelmäßig an Schulungen und Schiffsbesichtigungen teilnehmen und so stets über die Neuigkeiten der Reedereien informiert sind. Wir erstellen Ihnen kostenlos maßgeschneiderte Angebote und stehen Ihnen 7 Tage die Woche mit objektiver und persönlicher Beratung zur Verfügung. Bei Buchung beschenken wir Sie mit Bordguthaben und besonderen Extras. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Das Sortiment von 1000 Kreuzfahrten umfasst eine Vielzahl an Hochsee- und Flusskreuzfahrten aller Reedereien zu weltweiten Reisezielen mit über 30.000 Produkten. Ob Familienkreuzfahrt, Luxusreise, Expeditionstrip oder Wellnessurlaub – bei uns ist für jeden das passende Angebot dabei. Außerdem bieten wir individuelle Vor- und Nachprogramme an. Weitere Informationen finden Sie hier. Für eine individuelle Beratung kontaktieren Sie gerne unsere Kreuzfahrtexperten.

Unsere ausgebildeten Berater verfügen über eine hohe Kreuzfahrtexpertise und erstellen Ihnen qualifizierte Angebote passend zu Ihren Vorstellungen und Wünschen. Wir betreuen Sie von Ihrer ersten Anfrage bis zum Tag Ihrer Abreise und stehen Ihnen jederzeit für Fragen und Empfehlungen mit unserer Erfahrung zur Seite – und das sogar mehrsprachig! Lassen Sie sich ganz unverbindlich und kostenlos unter 0800 – 60 30 800 von unseren Experten beraten und erleben Sie mit 1000 Kreuzfahrten eine Traumkreuzfahrt, die ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist

Wenn Sie eine Buchungsanfrage stellen möchten, können Sie unsere Kreuzfahrtberater entweder telefonisch kontaktieren oder eine Anfrage über unsere Website senden. Unsere Kreuzfahrtexperten prüfen dann die Preise und Verfügbarkeiten und setzen sich telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen in Verbindung. Dabei ist Ihre Anfrage nicht zwangsläufig mit einer Buchung verbunden. Sollte Ihnen das gewählte Angebot nicht mehr zusagen, sind Ihnen unsere Experten gerne bei der Suche nach einer alternativen Kreuzfahrt behilflich.

Ja. Bei uns erhalten Sie eine vollständige Beratung ohne Zusatzkosten, von der ersten Anfrage bis zur Buchung. Unsere erfahrenen Berater unterstützen Sie auch gerne bei den Reisevorbereitungen sowie bei der Buchung von Landausflügen und Zusatzleistungen ohne Servicegebühren, damit Ihre Kreuzfahrt ein voller Erfolg wird.

Je nach Zielgebiet haben Sie die Möglichkeit, mit dem Flugzeug, Bus, Zug oder dem eigenen PKW anzureisen. Bei vielen unserer Kreuzfahrten ist die An- und Abreise bereits im Preis enthalten. Sollten Sie sich für eine Reise ohne inkludiertes Anreisepaket interessieren, buchen unsere Experten gerne die passende Anreise für Sie hinzu. Zu fast jeder Flugreise erstellen wir Ihnen gerne individuelle Flugangebote ohne Servicegebühr. Alle Kreuzfahrten mit Flug finden Sie hier

Das Rundum-sorglos-Paket von 1000 Kreuzfahrten. Unsere Package-Kreuzfahrtexperten bündeln die Kreuzfahrten mit attraktiven Zusatzleistungen wie Vor- und Nachprogrammen, An- und Abreiseprogrammen und anderen attraktiven Leistungen. Die DREAMLINES Packages zu attraktiven Vorteilspreisen können Sie so nur bei uns buchen. Weitere Informationen zum DREAMLINES Package finden Sie hier

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub variiert je nach dem gewünschten Zielgebiet. Während sich die Monate April bis Oktober ideal für eine Mittelmeerkreuzfahrt eignen, liegt der beste Reisezeitraum für eine Karibikreise in den Monaten von November bis Mai. Unsere Experten beraten Sie gerne, welche Reisezeit für Ihr Wunschgebiet am besten geeignet ist.

Immer mehr Familien entscheiden sich für einen Urlaub auf hoher See, besonders während der Schulferien. Viele Reedereien sind sehr familienfreundlich und stellen mittlerweile spezielle Aktivitäten für Kinder und Jugendliche bereit. Außerdem wird eine professionelle Betreuung der Kleinsten organisiert. So können Sie ruhige Stunden an Bord genießen, während Ihre Kinder im Kids Club in sicheren Händen sind. Die meisten Reedereien bieten außerdem eine Kinderermäßigung an. Bitte beachten Sie, dass für Kleinkinder unter 2 Jahren Sonderregelungen gelten. Gerne können Sie sich zu diesem Thema bei unseren Beratern informieren.

Werdende Mütter können in den meisten Fällen bis etwa zur 24. Schwangerschaftswoche auf Kreuzfahrtschiffen reisen. Dies kann jedoch je nach Reederei variieren und in einigen Fällen wird hierzu ein ärztliches Attest benötigt.

Grundsätzlich ja. Viele Kreuzfahrtschiffe sind rollstuhlgerecht ausgestattet und machen damit ein barrierefreies Reisen möglich. Einige Reedereien verfügen sogar über spezielle Kabinen für Rollstuhlfahrer. Sollten Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sein, informieren Sie uns bitte bereits bei der Anfrage, damit wir das passende Schiff und Angebot auswählen können.

Es gibt an Bord eines Kreuzfahrtschiffes zahlreiche Möglichkeiten für Alleinreisende mit anderen Gästen in Kontakt zu kommen. Viele Reedereien organisieren zu Beginn der Kreuzfahrt ein entspanntes Kennenlernen oder reservieren beim Abendessen einen Tisch für alleinreisende Gäste. So kommen Sie schnell ins Gespräch mit anderen Passagieren und werden nicht lange allein unterwegs sein. Auf vielen Schiffen sind zudem Einzelkabinen oder Zweibettkabinen zur Alleinnutzung gegen einen Preisaufschlag buchbar. Für genauere Auskunft stehen unsere Kreuzfahrtexperten Ihnen gerne zur Verfügung.

Eine rechtsgültige Trauung an Bord eines Kreuzfahrtschiffes ist nur bedingt möglich. Viele Reedereien offerieren jedoch romantische Hochzeitsarrangements für bereits verheiratete Paare, um das Eheversprechen zu erneuern oder die standesamtliche Trauung durch eine kirchliche zu ergänzen. Auch als Hochzeitsreise eignet sich eine Kreuzfahrt ideal.

Wenn Sie bei Ihrer individuell gebuchten Anreise das Schiff verpassen oder nicht rechtzeitig von einem Landgang zurückkehren, müssen Sie auf eigene Kosten nachreisen. Gehen Sie daher sicher, dass Sie auch bei einem Ausflug immer eine Kopie Ihres Reisepasses mit sich führen, da dieser essenziell für eine Weiterreise sein kann. Gerne können Sie sich in solchen Fällen an unsere 1000 Kreuzfahrten Notfallnummer unter 040 – 60 94 52 770 wenden.

Wenn Sie eine Reise buchen möchten, können Sie sich über unsere kostenlose Hotline 0800 – 60 30 800 an unsere Kreuzfahrtexperten wenden oder uns eine unverbindliche Buchungsanfrage zukommen lassen. Diese schicken Sie uns entweder per E-Mail an [email protected] oder direkt in der Reiseübersicht über das Anfrageformular. Wir sind von montags bis freitags von 9 bis 22 Uhr sowie samstags und sonntags von 10-19 Uhr für Sie erreichbar. Wenn Sie sich für die Buchung einer Reise entschieden haben, bekommen Sie per E-Mail Ihre Buchungsanmeldung, die ausgefüllt an uns zurückgesandt wird. Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung und die Rechnung per E-Mail.

Als zusätzlichen Service bieten wir Ihnen bei fast allen Reedereien die Möglichkeit, eine Optionsbuchung vorzunehmen. Das bedeutet, dass wir die Reise für Sie für einige Tage reservieren, damit Sie ausreichend Zeit haben, Ihre Urlaubspläne zu konkretisieren ohne befürchten zu müssen, dass die Reise am nächsten Tag nicht mehr buchbar ist oder der Preis sich ändert.

Ihre Reiseunterlagen erhalten Sie etwa zwei Wochen vor Reisebeginn. Je nach Reederei treffen diese per Post oder E-Mail ein und wir leiten diese dann sofort an Sie weiter.

Bezahlen können Sie mit Kreditkarte (MasterCard, VISA oder American Express), SEPA-Lastschrift-Verfahren, per Rechnung oder Sofortüberweisung. Bei Zahlung mit Kreditkarte fällt eine Gebühr in Höhe von 1% des Rechnungsbetrages an. Die genauen Zahlungsmodalitäten erhalten Sie mit Ihrer
Buchungsanmeldung.

Häufig sind im Kreuzfahrtpreis bereits viele Leistungen eingeschlossen, dies variiert jedoch je nach Reederei und Schiff. Hier finden Sie eine Auflistung der gängigen Inklusivleistungen:

  • Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension oder All Inclusive
  • Eingeschränkte Nutzung der vielseitigen Sport- und Wellnessangebote
  • Besuch von Shows und Bordveranstaltungen
  • Kinderbetreuung im Kids Club
  • Hafengebühren

Die Zusatzkosten sind abhängig von Reederei und Schiff, häufig nicht im Reisepreis enthalten sind folgende Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben an Bord
  • Zusätzliche Dienstleistungen, z.B. Massage, Friseur
  • Ausgaben für Getränke und Spezialitätenrestaurants
  • Uneingeschränkte Nutzung des Sport- und Wellnessangebotes, sowie mögliche Therapien und Spa-Behandlungen
  • Trinkgelder an Bord
  • Reiseversicherung
  • Landausflüge

Die meisten Reedereien bieten bei Buchung einer Kreuzfahrt mit Flug einen Shuttle-Service vom Flughafen zum Hafen an. Für konkrete Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Experten.

Kreuzfahrtschiffe lassen sich grob in folgende Kategorien einteilen:

Die Kategorisierung erfolgt dabei auf Grundlage von Preis, Service, Qualität, Größe, Sprachen an Bord und Routen. Je höher die Kategorie, desto mehr Platz steht Ihnen in der Regel zur Verfügung. Der Servicelevel ist anhängig vom Crew-Passagier-Verhältnis, indem angegeben wird, wie viele Passagiere auf ein Besatzungsmitglied kommen. Gerne beraten Sie unsere Kreuzfahrtexperten entsprechend Ihrer Wünsche, welches Schiff das Richtige für Sie ist.

Die Bezeichnung „Kabine mit eingeschränkter Sicht“ bedeutet, dass die Aussicht aus dem Fenster zum Beispiel durch Rettungsboote oder Pfeiler teilweise oder komplett verdeckt ist. Außen- und Balkonkabinen mit dieser Einschränkung sind in der Regel günstiger und werden daher gerne als Alternative zur fensterlosen Innenkabine gewählt.

Bei Buchung einer Garantiekabine entscheiden Sie sich für eine bestimmte Kabinenkategorie (z.B. Innen-, Außen- oder Balkonkabine), die Zuteilung der Kabinennummer erfolgt jedoch durch die Reederei. Die gewählte Kategorie erhalten Sie dabei unter Garantie, in manchen Fällen profitieren Sie sogar von einer höherwertigen Kabine ohne Aufpreis. Die Zuteilung erfolgt in der Regel mit Zustellung der Reiseunterlagen.

In der Regel geben die Reedereien für jede Ihrer Kreuzfahrten einen festen Ein – und Ausschiffungshafen vor. Individuelle spätere Zustiege oder auch eine frühere Einschiffung können wir für Sie anfragen. Eine garantierte Zusage erhalten Sie jedoch leider nicht, auch werden in der Regel die Kosten für die gesamte Kreuzfahrt fällig.

Die An- und Abreisepakete der Reedereien sind häufig speziell auf die Dauer der Kreuzfahrten zugeschnitten. Bei vielen Reedereien haben Sie jedoch die Möglichkeit, gegen einen geringen Aufpreis einen Leeraufenthalt zu buchen, in dem Sie Ihren Landurlaub vor oder nach der Kreuzfahrt individuell gestalten können. Gern berücksichtigen wir Ihre Wünsche bei der individuellen Angebotserstellung.

Natürlich haben Sie nach Ihrer Buchung bis zur Abreise die Möglichkeit, Ihre Kreuzfahrt umzubuchen. Gerne überprüfen wir Ihren Umbuchungswunsch und lassen Ihnen im Anschluss die Umbuchungskonditionen der Reederei und anderen gebuchten Leistungsträgern per E-Mail zukommen. In der Regel fallen Gebühren für die Umbuchung bei der Reederei und anderen Leistungsträgern an.

Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit vor Reisebeginn von der gebuchten Kreuzfahrt zurückzutreten. In diesem Fall erheben die Reedereien und gebuchten Leistungsträger Stornogebühren. Die Stornogebühren werden gestaffelt und prozentual auf den Reisepreis erhoben. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitten den AGBs.

Eine Umbuchung oder Stornierung können wir nur vornehmen, wenn uns eine schriftliche Bestätigung Ihrerseits vorliegt.

Der perfekte Reiseschutz darf natürlich auch bei einer Kreuzfahrt nicht fehlen. Wir empfehlen Ihnen, vor Beginn Ihres Urlaubes eine Reiserücktrittsversicherung sowie eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Gerne beraten Sie unsere Kreuzfahrtexperten zu diesem Thema.

Auch auf Kreuzfahrten gilt: wenn Sie in das außereuropäische Ausland reisen, müssen Sie die Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder beachten und entsprechende Dokumente mit sich führen. Welche Reisepapiere Sie benötigen, erfahren Sie vorab von uns oder beim Auswärtigen Amt. Grundsätzlich vorgeschrieben ist für Schweizer, deutsche und österreichische Staatsbürger das Mitführen eines Reisepasses, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist. In seltenen Fällen genügt auch der Personalausweis.

Die Impfbestimmungen variieren je nach Reisegebiet. Genauere Informationen erhalten Sie von unseren Kreuzfahrtexperten oder beim Auswärtigen Amt.

Ein Bordmanifest ist eine Art Fragebogen, der vor einer Kreuzfahrt online ausgefüllt werden muss. Grund dafür ist, dass die Reederei die Angaben für eine schnellere Abfertigung für die Ein- und Ausschiffung sowie für eine reibungslose Passkontrolle benötigt. Außerdem werden die Angaben vor dem Einlaufen in jeden Hafen an die Behörden des Ziellandes übermittelt. Im Bordmanifest ist zudem ein Notfallkontakt anzugeben.

Am Anfang der Reise bekommen Sie eine Bordkarte, die Ihnen den Zutritt zu Ihrer Kabine ermöglicht und zusätzlich Ihr Zahlungsmittel an Bord ist. Ihr Kabinenkonto wird mit Ihren Ausgaben belastet und am Ende der Reise abgerechnet. Die Bordkarte dient Ihnen ebenfalls als persönlicher Ausweis beim Verlassen bzw. Betreten des Schiffs.

Nähere Informationen zu den Gepäckbestimmungen erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Wenn Sie ein Kreuzfahrtpaket inklusive Flug gebucht haben, wartet das Schiff in der Regel auf Sie oder sorgt für eine Umbuchung. Sollten Sie Ihre Fluganreise individuell und unabhängig von der Reederei gebucht haben, tragen Sie die Mehrkosten, die Ihnen entstehen, um das Schiff zu erreichen, selbst.

Die meisten Leistungen an Bord sind bereits im Reisepreis inbegriffen. Getränke oder Zusatzleistungen wie Wellnessbehandlungen oder Reservierungen in Spezialitätenrestaurants werden jedoch je nach gebuchter Verpflegungskategorie separat bezahlt. Zu Beginn der Kreuzfahrt wird zu diesem Zweck für jeden Passagier ein Bordkonto eröffnet, mit dem Sie bequem bargeldlos bezahlen können. Am Abreisetag begleichen Sie Ihre Rechnung dann je nach Reederei bar oder mit Kreditkarte.

Das Bordguthaben ist ein monetäres Guthaben für die Zeit an Bord. Während Ihrer Reise zahlen Sie stets mit Ihrer Kabinenkarte, die Sie am Anreisetag erhalten. Ihre Bordrechnung wird in der Regel am Vorabend oder Morgen des Abreisetages beglichen. Mit diesem Rechnungsbetrag wird das Bordguthaben verrechnet.

Anders als in Hotels an Land ist die Zahlung von Trinkgeldern auf Kreuzfahrtschiffen grundsätzlich üblich und wird vom Personal erwartet. Bei einigen Reedereien sind die Trinkgelder bereits im Reisepreis inkludiert, bei anderen entscheiden Sie selbst über die Höhe des Serviceentgelts. Die Trinkgeldregelungen finden sie in Ihrem Angebot oder unsere Berater informieren Sie darüber. Je nach Reederei liegen diese zwischen 5 und 13 Euro pro Person und Tag.

Kreuzfahrtschiffe sind wie schwimmende Hotels und stehen den Urlaubsdomizilen an Land in Nichts nach. Auf großen Schiffen kann es einige Tage dauern, bis Sie alle Möglichkeiten an Bord entdeckt haben. Sie können die Sonne von Ihrem Liegestuhl aus genießen, ein gutes Buch lesen und die ständig wechselnden Ausblicke bewundern. Nutzen Sie das umfangreiche Sport- und Fitnessangebot oder lassen sich im Wellness-Bereich verwöhnen. Vielleicht wollen Sie auch Ihre Tennis-Hand oder Ihren Golf-Schwung verbessern? Des Weiteren können Sie natürlich eine Runde im Pool schwimmen, in der Sauna die Aufgüsse genießen, einen Kinofilm sehen oder auf Ihrer Kabine entspannen. Die ausgefallenen Angebote reichen sogar bis hin zu Kletterwänden und Schlittschuhbahnen auf dem Schiff.

Ein besonderer Anziehungspunkt ist sicher das Theater, denn hier werden während der Kreuzfahrt die unterschiedlichsten Veranstaltungen angeboten. Auszüge aus Musicals wechseln sich ab mit Kabarett, Varieté, Akrobatik oder Zaubershows. Wem der Sinn nach ein wenig Abenteuer und Nervenkitzel steht, ist im Spielcasino an der richtigen Adresse. Und wer dann immer noch nicht müde ist, kann sich im Nightclub oder in der Diskothek vergnügen.

Auf allen Decks hängen Pläne aus, an denen Sie sich orientieren können. Manche Reedereien bieten zu Beginn der Reise zudem kostenlose Führungen an, bei denen Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen können.

Die Stabilisatoren der großen Schiffe gleichen leichten Seegang aus, sodass die Schiffsbewegung in der Regel kaum spürbar ist. Sind die Wellen doch mal stärker, kann es aber auch auf einem Kreuzfahrtschiff zur Seekrankheit kommen. Sollten Sie einen empfindlichen Magen haben, können Sie bereits bei der Kabinenwahl vorbeugen: Je näher sich Ihre Kabine an der Schiffsmitte und je weiter unten im Rumpf befindet, desto weniger intensiv nehmen Sie die Bewegung wahr. Wenn es dann doch mal zu Schwindel und Übelkeit kommen sollte, hilft frische Luft oder auch Tabletten gegen Reisekrankheit können die Beschwerden lindern. Grundsätzlich gilt aber: Ruhe bewahren! Denn je mehr man sich den Kopf über schaukelnde Schiffe zerbricht, desto schneller wird man tatsächlich seekrank.

Für den Fall, dass Sie während Ihrer Kreuzfahrt erkranken sollten, ist die ärztliche Versorgung an Bord auf jedem Schiff gewährleistet. Die Einrichtungen der meisten großen Kreuzfahrtschiffe gleichen in etwa denen einer Ambulanz eines normalen Krankenhauses an Land. Einige Schiffe verfügen sogar über eine eigene Dialysestation. Sind die Möglichkeiten an Bord ausgeschöpft, werden Sie in das nächste Krankenhaus an Land gebracht. Sollten Sie auf eine medizinische Betreuung an Bord angewiesen sein, besprechen Sie dies bitte im Vorfeld mit Ihrem Hausarzt und informieren Sie die Reederei, sodass alle nötigen Vorkehrungen getroffen werden können. Im Vorfeld können Sie natürlich auch eine Reisekrankenversicherung abschließen um in Notfällen komplett abgesichert zu sein. Unsere Kreuzfahrtexperten beraten Sie gerne ausführlich zu diesem Thema.

Das Rauchen in den Kabinen ist nicht gestattet und auch die Balkone wurden mittlerweile von vielen Reedereien zur rauchfreien Zone erklärt. In ausgewiesenen Bereichen der Innenräume und Außendecks ist das Rauchen aber auch weiterhin erlaubt.

Die mobile Kommunikation per Handy ist an Bord je nach Empfang möglich, kann jedoch hohe Kosten verursachen. Entscheidend sind hier die Tarife Ihres Mobilfunkanbieters bzw. dessen Roaming-Partners. Viele Schiffe verfügen über eine Satellitentelefonanlage und Kabinentelefone, deren Nutzung Ihnen gegen Gebühr zur Verfügung steht. Auch der Zugang zum Internet über W-LAN besteht auf vielen Kreuzfahrtschiffen, ist aber ebenfalls kostenpflichtig. Jedes Schiff hat zudem eine eigene Telefonnummer, sodass Sie wenn nötig jederzeit erreichbar sind.

Neben zahlreichen „Freestyle“-Schiffen, auf denen Sie tragen können, was Sie möchten, gibt es noch immer viele Kreuzfahrtschiffe, die einen Dress Code an Bord pflegen. Die Bezeichnungen der verschiedenen Dress Codes variieren zwischen „casual“, „semi-formal“, „cruise elegant“ bis hin zu „Country Club“. Was die Kleiderordnungen im Einzelnen bedeuten, erfahren Sie von unseren Kreuzfahrtexperten. Generell gilt: Je traditioneller die Reederei, desto mehr Wert wird auch auf den Dress Code gelegt und desto eleganter ist dieser.

Einige Reedereien verfügen über einen 24-Stunden Kabinenservice. Je nach Reederei und gebuchter Kategorie ist dieser kostenfrei oder kostenpflichtig.

Bei den meisten Reedereien haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wäsche ganz bequem in der Bordwäscherei reinigen zu lassen. Auf den Kabinen befinden sich in der Regel Wäschebeutel und eine Preisliste. Der Wäschebeutel wird vom Housekeeping mitgenommen und die gereinigte Wäsche wird zurück auf die Kabine gebracht.

Das ist Reederei und Schiffsabhängig, generell gilt:

  • Bügeleisen, Tauchsieder, Haarglätter – alle Elektrogeräte, die Hitze erzeugen, sind eine potenzielle Brandgefahr
  • Alkoholische Getränke
  • Waffen aller Art, auch Pfefferspray, Messer, Baseball-Schläger und Ähnliches
  • Feuerwerkskörper
  • Drogen
  • Tiere, mit wenigen Ausnahmen z.B. bei 1AVista

Bitte beachten Sie, dass nicht erlaubte Gegenstände an Bord von den Servicemitarbeitern konfisziert und erst am Ende der Reise wieder ausgehändigt werden können.

Das ist immer abhängig davon, wie lange die Liegezeiten im jeweiligen Hafen sind. Es empfiehlt sich, die Ausflüge direkt mitzubuchen, um die Zeit am Hafen so gut wie möglich auszunutzen. Die Ausflüge sind so ausgelegt, dass während der Liegezeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt erkundet werden können.

Die Reedereien geben in ihrem Tagesprogramm die so genannte „Last Boarding Time“ an, generell ist das eine halbe Stunde vor Abfahrt. Diese muss in jedem Fall eingehalten werden.

Landausflüge sind – sofern im Angebot nicht ausdrücklich erwähnt – in der Regel nicht im Reisepreis eingeschlossen. Die Buchung der Landausflüge erfolgt entweder vorab über unsere Kreuzfahrtexperten oder am Vortag des Ausflugs an Bord. Wir empfehlen Ihnen, die Ausflüge schon vorher zu buchen, da diese auf Grund der hohen Nachfrage schnell ausverkauft sein können.

Fast alle Reedereien bieten eine Vielzahl von Landausflügen an, die in der Regel auch geführt sind. Welche Landausflüge angeboten werden, erfahren Sie in Ihrer Bordzeitung. Die Buchung der Ausflüge erfolgt vor der Reise oder an Bord. Unsere Kreuzfahrtexperten beraten Sie dazu gerne und buchen Ihnen die Ausflüge ohne jegliche Servicegebühren ein. Es gibt aber auch Kreuzfahrtangebote, in denen bereits ausgewählte Landausflüge im Reisepreis eingeschlossen sind. Diese Reisen sind entsprechend gekennzeichnet.

Sobald das Schiff im Hafen anlegt, werden in der Regel zuerst die Gäste ausgeschifft, die einen organisierten Ausflug gebucht haben. Danach steht es Ihnen frei, individuell das Schiff zu verlassen. Bitte denken Sie daran, wieder pünktlich an Bord zu sein, denn das Schiff wartet nicht. Für bestimmte Häfen muss ein Einzelvisum vor Abreise beantragt werden, wenn Sie allein von Bord gehen wollen. Bei organisierten Ausflügen werden Sammelvisa beantragt.

Nein, Sie können auch einfach mal die Ruhe an Bord genießen. Das bleibt ganz Ihnen überlassen.