Norwegian Pearl

-24%

Kreuzfahrten mit der Norwegian Pearl

Die Norwegian Pearl der Reederei Norwegian Cruise Line bietet ihren Passagieren exklusive Besonderheiten. Nicht nur, dass es sich bei der Norwegian Pearl um das größte, jemals gebaute Schiff der Panamax-Klasse handelt – auch die Kreuzfahrten mit diesem technischen Kunstwerk der Norwegian Cruise Line gehen nahezu um die halbe Welt und bieten hierbei den höchsten Komfort, den man sich auf Kreuzfahrten wünschen kann.

Knapp 2400 Passagiere haben an Bord der Norwegian Pearl Platz und können auf insgesamt 15 Decks eine Vielzahl von kulinarischen, sportlichen und freizeitlichen Entdeckungen unternehmen.

Wie jedes Schiff der Norwegian Cruise Line bietet die im Jahr 2006 fertiggestellte Norwegian Pearl höchsten Komfort auf nahezu allen Decks und bietet mit einer Geschwindigkeit von 25 Knoten eine der schnellsten Antriebe für Kreuzfahrten. Kein Wunder also, dass die Norwegian Pearl vor allem für lange Strecken im atlantischen und pazifischen Raum eingesetzt wird, deren Touren sich von Alaska bis in den Süden Amerikas ziehen.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    295 m
  • Passagiere
    2394
  • Anzahl der Schiffsdecks
    15
  • Baujahr
    2006

Norwegian Pearl Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Norwegian Pearl Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Norwegian Pearl Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Location : Deck 4 & 5
Occupancy : 4
Amenities:
  • Bad mit Dusche
  • Haartrockner
  • Schreibtisch
  • TV, Telefon
  • Minibar
  • Kühlschrank
  • Safe
  • Schminktisch mit Stauraum
  • Kleiderschrank
  • USB-Ladestation
Cabin size : 13 m²

Norwegian Pearl Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Auf der Norwegian Pearl stehen Ihnen insgesamt 32 Kabinentypen zur Verfügung. Sie sind hauptsächlich in die Kategorien Innen-, Außen-, Balkonkabine und Suiten eingeteilt. Jeder der Kabinentypen erhält durch individuelle Ausstattung einen eigenen Charakter, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist und jeder Passagier sich auf dem Schiff wohlfühlt.

Essen & Trinken

Wie bei den Kabinen haben Sie auch bei den Restaurants die Qual der Wahl. Insgesamt zwölf Restaurants und elf Bars und Cafés sorgen für Ihr leibliches Wohl und bieten eine abwechslungsreiche Küche mit All-Inclusive-Vorteil. Cagney's Steakhouse, das asiatische Lokal Lotus Garden oder Le Bistro mit seiner ausgezeichneten französischen Cuisine sind nur einige der Restaurants, in denen Sie speisen können.

Unterhaltung

Langeweile wird auf diesem Schiff nicht aufkommen. Es wird eine Vielzahl verschiedenster Unterhaltungsprogramme angeboten. Im Stardust Theater werden beispielsweise regelmäßig Shows im Stil des Broadways gezeigt. In der Bliss Ultra Lounge können Sie bei aufregenden Lichteffekten neonfarbene Bowlingkugeln über die Bahn rollen lassen. Wenn Sie jedoch lieber die Ruhe suchen, können Sie in der umfangreichen Sammlung der Bordbibliothek stöbern oder durch die Kunstgalerie schlendern. Im Pearl Club Kasino können Sie die Chips setzten, bis es schließlich heißt: "Rien ne va plus".

Aktivitäten

Auch die Freunde des Sports werden nicht zu kurz kommen. Eine schiffsumrundene Joggingbahn, ein Sportplatz und die modernen Geräte im Body Waves Fitness Center werden Sie zum Schwitzen bringen. Wenn Sie nach dem Sport eine Abkühlung wünschen, empfiehlt sich die große Poollandschaft, wo Sie auch den Kid's Pool und einige Whirlpools finden werden. Alternativ können Sie sich im South Pacific Spa and Beauty Salon in die fähigen Hände des Personals begeben und eine der vielen Wellnessanwendungen ausprobieren.

Besonderheit

Die Bordsprache auf der Norwegian Pearl ist Englisch. Nichtsdestotrotz gibt es einen deutschsprachigen Gästeservice, sodass die Menükaten und teils auch die Landausflüge auf Deutsch sind.

Besonderheit für Familien mit kleinen Kindern: Windeln und Feuchttücher für Kinder können als Extra gebucht und müssen nicht selbst mitgebracht werden. Für Preise und weitere Informationen wenden Sie sich an unser Serviceteam.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 2006
  • Länge: 295 m
  • Tiefgang: 8 m
  • Tonnage: 93.530 BRT
  • Geschwindigkeit: 25 Knoten
  • Anzahl der Decks: 15
  • Passagiere: 2.394
  • Besatzung: 1.084
  • Sprachen an Bord: Englisch
  • Bordwährung: US-Dollar
  • Internet an Bord: W-Lan an Bord des Schiffes gegen Aufpreis außerdem gibt es noch ein Internet Café

Norwegian Pearl Bewertungen

7.9 / 10
Gut
Basiert auf 20 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
5
Gut (7-9)
12
Ok (5-7)
3
Schlecht (3-5)
0
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
8.4 / 10
Kabine
8.1 / 10
Gastronomie
8.6 / 10
Ausflüge
6.6 / 10
Service
9.0 / 10
Sport
7.1 / 10
Unterhaltung
7.2 / 10
20 Bewertungen
Sortiert nach:
45 - 59 Jahre
26 September 2018
9.3 / 10
9.3 / 10
26 September 2018
Frank S.
45 - 59 Jahre
Alaska von/bis Seattle
Paarentspannt
Service, allgemeines Angebot
Das Unterhaltungsangebot war sehr auf USA zugeschnitten (was in ANbetracht der Tatsache, dass wir in USA unterwegs waren, ok ist)
60 - 69 Jahre
01 Mai 2018
7.4 / 10
7.4 / 10
01 Mai 2018
Klaus undefined.
60 - 69 Jahre
Traumhafte Mittelamerika-Route ab New Orleans
Paarentspannt
Ungebundene Restaurantzeiten
Teilweise Abendshows
25 - 34 Jahre
18 April 2018
9.1 / 10
9.1 / 10
18 April 2018
Björn D.
25 - 34 Jahre
Karibik erleben ab New Orleans
Paarentspanntabwechslungsreich

Balkonkabine (Kat. BD):
Der Balkon bzw. die Stühle hätten etwas sauberer sein können, und der Balkon ein bisschen grösser. Eine Hängematte wie auf der AIDA wäre auch schön gewesen.
> 69 Jahre
27 März 2018
7.3 / 10
7.3 / 10
27 März 2018
Herbert-Ulrich G.
> 69 Jahre
Aufbruch in die Karibik ab New Orleans
Paarabwechslungsreich
Personal und Küche sehr gut. Gute Bands und musikalische Alleinunterhalter.
Unterhaltungs- Angebot zeitweise zu laut

Innenkabine (Kat. ID):
Erstmals Innenkabine gebucht und bezügl. Größe und Komfort angenehm überrascht
> 69 Jahre
27 Februar 2018
9.4 / 10
9.4 / 10
27 Februar 2018
Franz B.
> 69 Jahre
Aufbruch in die Karibik ab New Orleans
Paar
Service

Balkonkabine (Kat. BC):
Für Balkonkabe eine Idee zu eng
45 - 59 Jahre
05 Oktober 2017
9.6 / 10
9.6 / 10
05 Oktober 2017
Petra R.
45 - 59 Jahre
7 Tage Alaska entdecken
Singleentspannt
60 - 69 Jahre
07 September 2017
7.7 / 10
7.7 / 10
07 September 2017
Wolfgang T.
60 - 69 Jahre
Alaska Rundfahrt ab/bis Seattle
Singleentspannt

Innenkabine (Kat. ID):
Größe und Ausstattung
60 - 69 Jahre
04 September 2017
6.0 / 10
6.0 / 10
04 September 2017
anonymous
60 - 69 Jahre
Alaska von/bis Seattle
Familie
08 Mai 2017
10.0 / 10
10.0 / 10
08 Mai 2017
Michael S.
Südamerika und Panamakanal ab Miami
Familieentspanntabwechslungsreich
> 69 Jahre
07 Mai 2017
8.9 / 10
8.9 / 10
07 Mai 2017
Ursula J.
> 69 Jahre
Südamerika und Panamakanal ab Miami
Familieentspanntdiskretinspirierendfamiliärabwechslungsreich
Ganzes Personal, fröhlich, alles ungezwungen, entspannt, gute Weiterbildungen Das Essen am Buffet im Garden Café fanden wir schmackhafter als im Sommerpalast, indigo und lotusgarden
Unterhaltung zu sehr auf US-Bürger ausgerichtet, im allgemeinen nicht so speziell im stardust

Balkonkabine (Kat. BA):
Eher ein wenig klein

Die Norwegian Pearl der Reederei Norwegian Cruise Line bietet ihren Passagieren exklusive Besonderheiten. Nicht nur, dass es sich bei der Norwegian Pearl um das größte, jemals gebaute Schiff der Panamax-Klasse handelt – auch die Kreuzfahrten mit diesem technischen Kunstwerk der Norwegian Cruise Line gehen nahezu um die halbe Welt und bieten hierbei den höchsten Komfort, den man sich auf Kreuzfahrten wünschen kann.

Knapp 2400 Passagiere haben an Bord der Norwegian Pearl Platz und können auf insgesamt 15 Decks eine Vielzahl von kulinarischen, sportlichen und freizeitlichen Entdeckungen unternehmen.

Wie jedes Schiff der Norwegian Cruise Line bietet die im Jahr 2006 fertiggestellte Norwegian Pearl höchsten Komfort auf nahezu allen Decks und bietet mit einer Geschwindigkeit von 25 Knoten eine der schnellsten Antriebe für Kreuzfahrten. Kein Wunder also, dass die Norwegian Pearl vor allem für lange Strecken im atlantischen und pazifischen Raum eingesetzt wird, deren Touren sich von Alaska bis in den Süden Amerikas ziehen.