dreamlines

best-preis-garantie

bis zu 200€

bordguthaben
Norwegian Breakaway

Norwegian Breakaway

-48%

Kreuzfahrten mit der Norwegian Breakaway

Im April 2013 verließ die Norwegian Breakaway die Meyer Werft in Papenburg. Danach stach der Neubau von Norwegian Cruise Line das erste Mal in See. Bis zu 4.028 Passagiere und 1.595 Besatzungsmitglieder haben auf dem Kreuzfahrtschiff der Superlative Platz.

Wie auf ihren Schwesterschiffen gilt auch auf der Norwegian Breakaway das Konzept des Freestyle Cruising. Passagiere haben eine große Auswahl unterschiedlicher Kabinentypen, Unterhaltungsmöglichkeiten und Restaurants.

Für jeden Geschmack lässt sich der passende Tagesablauf zusammenstellen. Nichts ist vorgegeben – die Gäste genießen ein Maximum an Freiheit und Individualität an Bord. Kein Dresscode, keine festgelegten Essenszeiten. Mit Norwegian Cruise Line gestalten die Gäste ihre Kreuzfahrt individuell.

An Bord der Norwegian Breakaway sehnen sich die Passagiere nach Seetagen, um nur einen Bruchteil des umfangreichen Angebotes erleben zu können.

Spezielle Kabinen für Alleinreisende, erholungssuchende Paare oder Familien haben für jedes Bedürfnis das richtige Angebot. Wer allein unterwegs ist, zahlt wie auf der Norwegian Epic keinen Einzelkabinenzuschlag.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    324 m
  • Passagiere
    5088
  • Anzahl der Schiffsdecks
    18
  • Baujahr
    2013

Norwegian Breakaway Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Norwegian Breakaway Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 
Norwegian Breakaway Deck 18

Norwegian Breakaway Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Location : Deck 12, 12
Occupancy : 3
Amenities:
    Cabin size : 14 m²

    Norwegian Breakaway Kabinen


    Kabinenkategorie wählen 

    Innenkabine

    Außenkabine

    Balkonkabine

    Suite Cabin

    Schiffsinformationen

    Kabinen

    Ob Sie alleine, mit ihrem Partner, Freunden oder mit der Familie verreisen wollen, für jeden Geschmack steht die ideale Kabine zur Verfügung. Diese werden zu Ihrem Wohlbefinden und zu Ihrer Erholsamkeit während der Reise beitragen, beispielsweise durch eine Bar, einen Balkon oder durch Zugang zu den Spas und zum Fitness-Center. Für anspruchsvollere Gäste sorgen The Haven Suiten für einen besonders luxuriösen Aufenthalt. Der separate The Haven Bereich mit bester Lage auf dem Deck bietet neben luxuriösen Ausstattungen einen eigenen Pool-Bereich, der sichtgeschützt ist. Darüber hinaus gehören zu dem Bereich eine Lounge mit fantastischem Blick und ein exklusives Restaurant. Die moderne, einladende Einrichtung des gesamten Schiffes sorgt für eine nette Atmosphäre.

    Essen und Trinken

    Drei Hauptrestaurants, ein Selbstbedienungsrestaurant, mehrere Spezialitätenrestaurants und jede Menge Cafés laden auf eine kulinarische Reise an Bord der Norwegian Breakaway ein. Ob Rippchen im O'Sheehan's Neighborhood Bar & Grill oder französische Klassiker im Le Bistro - lassen Sie Ihren Gaumen verwöhnen.

    Unterhaltung

    An Bord der Norwegian Breakaway gibt es einiges zu erleben. Verbringen Sie einen rockigen Abend im Syd Norman's Pour House, spazieren Sie entlang der Waterfront und genießen Sie die weiten Aussichten auf das Meer, bestaunen Sie ein Broadway-Musical wie z.B. "Rock of Ages" oder "Velvet" und erleben Sie den ganz besonderen Nervenkitzel im Aqua Park auf der Free-Fall Rutsche, die schnellste Rutsche auf See.

    Schiffsdaten

    • Inbetriebnahme: 2013
    • Länge: 324 m
    • Tiefgang: 8,2 m
    • Tonnage: 144,017 BRT
    • Geschwindigkeit: 21,5 kn
    • Decks: 18
    • Passagiere: 5088
    • Besatzung: 1657
    • Sprachen an Bord: English
    • Zahlungsmöglichkeiten an Bord: US-Dollar

    Im April 2013 verließ die Norwegian Breakaway die Meyer Werft in Papenburg. Danach stach der Neubau von Norwegian Cruise Line das erste Mal in See. Bis zu 4.028 Passagiere und 1.595 Besatzungsmitglieder haben auf dem Kreuzfahrtschiff der Superlative Platz.

    Wie auf ihren Schwesterschiffen gilt auch auf der Norwegian Breakaway das Konzept des Freestyle Cruising. Passagiere haben eine große Auswahl unterschiedlicher Kabinentypen, Unterhaltungsmöglichkeiten und Restaurants.

    Für jeden Geschmack lässt sich der passende Tagesablauf zusammenstellen. Nichts ist vorgegeben – die Gäste genießen ein Maximum an Freiheit und Individualität an Bord. Kein Dresscode, keine festgelegten Essenszeiten. Mit Norwegian Cruise Line gestalten die Gäste ihre Kreuzfahrt individuell.

    An Bord der Norwegian Breakaway sehnen sich die Passagiere nach Seetagen, um nur einen Bruchteil des umfangreichen Angebotes erleben zu können.

    Spezielle Kabinen für Alleinreisende, erholungssuchende Paare oder Familien haben für jedes Bedürfnis das richtige Angebot. Wer allein unterwegs ist, zahlt wie auf der Norwegian Epic keinen Einzelkabinenzuschlag.

    Norwegian Breakaway Bewertungen

    7.5 / 10
    Gut
    Basiert auf 48 Bewertungen
    Zusammenfassung
    Ausgezeichnet (9+)
    11
    Gut (7-9)
    22
    Ok (5-7)
    11
    Schlecht (3-5)
    4
    Sehr Schlecht (1-3)
    0
    Detaillierte Bewertungen
    Schiff
    7.9 / 10
    Kabine
    8.0 / 10
    Gastronomie
    7.9 / 10
    Ausflüge
    6.3 / 10
    Service
    8.2 / 10
    Sport
    7.1 / 10
    Unterhaltung
    6.7 / 10
    48 Bewertungen
    Sortiert nach:
    45 - 59 Jahre
    01 August 2019
    9.1 / 10
    9.1 / 10
    01 August 2019
    Bianca C.
    45 - 59 Jahre
    In 8 Tagen nach Miami
    Singleabwechslungsreich
    Am meisten das Unterhaltungsprogramm, weswegen ich explizit bei NCL gebucht habe.
    Die sehr begrenzten Raucherbereiche, aber auch damit muss man wohl heutzutage leben.

    Studio zur Alleinbenutzung (Kat. T1):
    Ich mag es nicht, wenn das Waschbecken innerhalb der Kabine liegt und nicht in einem separaten "Badezimmer". Aber ich weiß auch, dass das bei den Studiokabinen nun einmal so ist.
    60 - 69 Jahre
    28 Mai 2019
    6.0 / 10
    6.0 / 10
    28 Mai 2019
    Edwin S.
    60 - 69 Jahre
    Freundeabwechslungsreich
    Gute Musikgruppen
    Essen sehr eintönig wenig abwechslung
    60 - 69 Jahre
    09 April 2019
    6.9 / 10
    6.9 / 10
    09 April 2019
    Anneliese H.
    60 - 69 Jahre
    Jazz in New Orleans und Karibisches Flair
    Familie
    Vorprogramm in New Orleans.
    Pool viel zu klein und mit trinkenden Menschen belagert. Raucherbereich am Pool menschenunwürdig.

    Balkonkabine (Kat. BD):
    Bodenbelag nicht geschmackvoll. Kabine und Balkon eher klein.
    45 - 59 Jahre
    19 Februar 2019
    7.4 / 10
    7.4 / 10
    19 Februar 2019
    Ute F.
    45 - 59 Jahre
    Erleben Sie 11 Tage Ocho Rios und New Orleans
    Freundeentspannt
    Essen sehr gut . Personal sehr gut
    Wenig auf Deutsche Gäste eingestellt. Viel zu weite Wege zur Kabine.

    Familien Balkonkabine (Kat. B4):
    Ausreichende Größe
    45 - 59 Jahre
    14 November 2018
    9.2 / 10
    9.2 / 10
    14 November 2018
    Erik W.
    45 - 59 Jahre
    16-tägige Kreuzfahrt von New York nach New Orleans
    Paarentspanntfamiliär
    > 69 Jahre
    20 Oktober 2018
    6.8 / 10
    6.8 / 10
    20 Oktober 2018
    Axel S.
    > 69 Jahre
    Nordeuropa,Transatlantik
    Paarabwechslungsreich
    Sehr freundliches u. hilfsbereites Personal Trinkgelder inklusive
    Beim Gästeservice spricht niemand deutsch Wlan/Internetgebühren unverschämt teuer Ausflüge sehr teuer / Einige Shows gegen Gebühr zu teuer / Totalpreis in Spezialitätenrest. trotz Premium All inclusive statt anteiliger Aufpreis. z.T. spiegelglatter Fliesenboden, auch beim Ausstieg aus dem Aufzug/erhöhte Sturzgefahr Taxitransfer in N.Y. problematisch

    Balkonkabine (Kat. BC):
    Dusche/WC o.k. Balkon/Kabine eng/klein Ausstattung einfach kein ntv od. n24 - nur RTL
    45 - 59 Jahre
    16 Oktober 2018
    8.7 / 10
    8.7 / 10
    16 Oktober 2018
    Judith T.
    45 - 59 Jahre
    Atemberaubende Ostsee mit St.Petersburg
    Paar
    Das Schiff hat viele schöne Plätze, ganz besonders "the Waterfront" Die Route war sehr schön.
    Die Änderung der Route und damit der Verlust der Möglichkeit Stockholm zu besuchen und das vorzeitige Ende der Reise haben uns natürlich nicht gefallen. Damit konnten wir nur 3 der 5 Ziele besuchen und haben auch den Seetag für die Organisation der Heimreise verloren .... Einen kleinen Minuspunkt gibt es auch für das Selbstbedienungsrestaurant. Hier waren die Speisen oft nicht warm genug und auch von der Qualität weniger gut.

    Balkonkabine (Kat. BD):
    groß genug, mit genügend Stauraum und Balkon
    60 - 69 Jahre
    27 September 2018
    6.3 / 10
    6.3 / 10
    27 September 2018
    Joachim H.
    60 - 69 Jahre
    Atemberaubende Ostsee mit St.Petersburg
    Paar
    Spezialitätenrestaurants
    überall zu laut, niemand spricht deutsch (wichtige Durchsagen) haben uns in Copenhagen von Bord, angeblich Sturm in Warnemünde. mussten uns selbst um eine Heimreise kümmern, Flug etc. 5 Stunden für einen freien PC angestanden, Zuwenig Landausflüge auf Deutsch. Stockholm auch nicht angefahren. Lange suchen nach eien freien Tisch in Restaurants

    Innenkabine (Kat. IF):
    ziemlich klein, zwischen Bett und Wand konnte man nur längs laufen
    > 69 Jahre
    25 September 2018
    6.9 / 10
    6.9 / 10
    25 September 2018
    Margot K.
    > 69 Jahre
    Atemberaubende Ostsee mit St.Petersburg
    Paarabwechslungsreich
    Es ist ein sehr großes Schiff mit vor und nachteilen aber es ist für jeden Geschmack etwas dabei
    Ruhige Plätze sind wenig vorhanden an jeder Ecke wird man beschallt deutscher gästeservice ist miserabel aber das Personal tut sein Bestes englisch Kenntnisse sind zwingend notwendig

    Balkonkabine (Kat. BD):
    Kabine war nicht sehr gross ,der hockertisch fanden wir etwas seltsam der Balkon ist auch sehr klein für uns war es aber ausreichend
    35 - 44 Jahre
    25 September 2018
    8.6 / 10
    8.6 / 10
    25 September 2018
    Fabian Z.
    35 - 44 Jahre
    Atemberaubende Ostsee mit St.Petersburg
    Freundeentspanntfamiliärabwechslungsreich
    -all-inclusive-Konzept -hohe Qualität und super Auswahl bei Speisen und Getränken -sehr sauber -sehr nettes Personal -perfekte Organisation -hochwertiges Unterhaltungsprogramm
    -Kabine etwas zu klein -teils zu kurze Anlegezeiten -Außendecks schon bei wenig Wind gesperrt

    Innenkabine (Kat. ID):
    Kabine etwas zu klein, auch zu wenig Stauraum für Kleidung. Ansonsten aber alles gut.