Kreuzfahrten mit der MSC Opera

MSC Opera Kreuzfahrten sind preisgünstig und familienfreundlich. Mit einer Länge von 251m und einem Fassungsvermögen von 1712 Passagieren ist die MSC Opera ein kleineres Kreuzfahrtschiff der MSC Flotte. Verteilt auf zehn Decks findet man Aktivitäten, die besonders für junge Paare, Singles und Familien mit Kindern interessant sind.

Mit einem großzügigen Spielbereich und dementsprechend angepasste Restaurants ist es dann auch keine Seltenheit, das mehr als 300 Kinder an Bord sind. In einem großen Theater finden die allabendlichen Veranstaltungen statt. Natürlich gibt es auch ein Casino, eine Disko, ein Internetcafé und eine Bibliothek.

Um den zwanglosen Charakter zu unterstreichen, gibt es keinen vorgeschriebenen Dresscode. Auf dem Top Deck geht es dann etwas sportlicher zu. Man findet neben den obligatorischen Pools noch ein Fitnesscenter, Minigolf, Health Center und eine Sauna sowie ein Solarium.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    251 m
  • Passagiere
    2680
  • Anzahl der Decks
    13
  • Baujahr
    2004

MSC Opera Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

MSC Opera Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


MSC Opera Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Lage : Deck 7, 8 & 9
Maximale Belegung : 2
Ausstattung:
  • Bad mit Dusche
  • Klimaanlage
  • TV & Telefon
  • WLAN (gegen Gebühr)
  • Minibar & Safe
  • 2 Zusatzbetten verfügbar
Kabinengröße : ca. 13m²

MSC Opera Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

An Bord der MSC Opera können Sie zwischen vier verschiedenen Kabinenkategorien wählen. Ob Innenkabine, Außenkabine mit oder ohne Balkon oder Suite mit Balkon, die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Essen und Trinken

Drei Restaurants und acht Bars werden Sie verwöhnen. Im La Caravella und L'Approdo können Sie feinste Speisen genießen. Im Il Patio werden Ihnen ebenfalls exzellente Menüs geboten, dies allerdings unter freiem Himmel, was besonders am Abend eine romantische Atmosphäre hervor zaubert.

Die Bars wurden verschiedenen Themen gewidmet und bieten so für jeden Anlass das passende Ambiente. Sorgfältig ausgewählte Weine, zahlreiche Cocktails, Kaffee sowie andere Softdrinks und Snacks sorgen dafür, dass Sie auch dort bestens versorgt und verpflegt sind.

Unterhaltung

Das Angebot an Bord lässt kaum Wünsche offen. Ob im Teatro dell'Opera ein vielfältiges Showangebot genießen, in der futuristischen Disco Byblos das Tanzbein schwingen und schnell Anschluss finden, im Videospiel Bereich sein Können unter Beweis stellen oder aber im Casino Montecarlo eine Partie pokern, die Auswahl ist breitgefächert.

Wellness/Fitness

Der Wellnessbereich an Bord der MSC Opera sorgt in jedem Fall für Entspannung. Im Türkischen Bad oder der Sauna können Sie es sich richtig gut gehen lassen. Im Beauty Salon oder bei der Massage können Sie sich vollkommen verwöhnen lassen. (Ggf. gegen Aufpreis)

Für die etwas aktiveren Gäste ist der Fitnessbereich der richtige Ort, denn dort können Sie sich nach Lust und Laune auf modernen Geräten auspowern.

Shopping

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Duft oder einem Accessoire? In den zahlreichen Geschäften an Bord finden Sie eine große Auswahl an Schmuck, Kosmetikartikeln, sowie Damen, Herren und Kinder Bekleidung.

Familien Vorteile

Für Kreuzfahrten im Sommer 2016 und Winter 2016/17 gilt: Bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen in derselben Kabine reisen bis zu 2 Kinder bis 12 Jahre an vielen Terminen frei. Für Kreuzfahrten ab Sommer 2017 gilt: Bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen in derselben Kabine reisen bis zu 2 Kinder bis 17 Jahren an vielen Terminen frei. Es fallen lediglich die Kosten für die An- und Abreise an. Auch für Alleinreisende gibt es ein passendes Angebot. Jugendliche bis 17 Jahren zahlen nur 60% des Reisepreises wenn sie mit einem Erwachsenen in der Kabine untergebracht sind.

Flitterwochen

Auf allen MSC Schiffen erhalten Sie 10% Rabatt auf den Kreuzfahrtpreis wenn Sie innerhalb von 6 Monaten nach Ihrer Hochzeit mit MSC auf Hochzeitsreise gehen (anwendbar auf Frühbucherpreis, Best Preis und Katalogpreis).

Dresscode

Während der Freizeit und auf Ausflügen empfiehlt sich eine sportlich bequeme Bekleidung. Sie sollten jedoch für Gala Abende sowie formelle Veranstaltungen für die Damen ein Cocktail- oder Abendkleid bzw. ein Kostüm mitnehmen. Für Herren empfiehlt sich ein Hosenanzug bzw. ein Sakko.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 2004
  • Länge: 256 m
  • Höhe: 54 m
  • Breite: 29 m
  • Tiefgang: 6,85 m
  • Tonnage: 59.058 BRT
  • Geschwindigkeit: 21,7 Knoten
  • Anzahl der Decks: 13
  • Anzahl der Kabinen: 867
  • Passagiere: 2680
  • Besatzung: 728
  • Sprachen an Bord: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
  • Bordwährung: Euro bzw. US-Dollar
  • Internet an Bord: Internet (kostenpflichtig) steht zur Verfügung

MSC Opera Bewertungen

7.4 / 10
Gut
Basiert auf 139 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
18
Gut (7-9)
63
Ok (5-7)
48
Schlecht (3-5)
10
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
7.5 / 10
Kabine
7.6 / 10
Gastronomie
7.1 / 10
Exkursionen
6.5 / 10
Service
8.2 / 10
Sport
6.7 / 10
Unterhaltung
6.9 / 10
139 Bewertungen
Sortiert nach:
60 - 69 Jahre
16 April 2018
5.7 / 10
5.7 / 10
16 April 2018
Florian S.
60 - 69 Jahre
Transatlantikreise von Kuba nach Genau
Paarentspanntelegant
Abends schönes Restaurant freundlicher Service
Theater recht einfallslos

Außenkabine Fantastica (Kat. O2):
Dusche zu klein Große Fenster
15 April 2018
7.3 / 10
7.3 / 10
15 April 2018
Salvatore M.
4 Tagen auf der MSC Opera verbringen
Freunde
Kleines übersichtliches Schiff.
Kabine ziemlich klein,das Essen war ok,aber immer relativ gleich,wenig Abwechslung.

Kabine ist sehr klein
60 - 69 Jahre
13 April 2018
7.3 / 10
7.3 / 10
13 April 2018
Inge P.
60 - 69 Jahre
Zauberhafte Reise mit der MSC Opera
Paarentspannt
Günstiger Preis uns Reiseziel (Cuba)
Sauberkeit in der Kabine (lässt zu wünschen übrig)

Innenkabine Bella (Kat. I1):
Dusche etwas zu klein. Duschvorhang schmiegte sich beim duschen an den Körper.
60 - 69 Jahre
12 April 2018
5.4 / 10
5.4 / 10
12 April 2018
Klaus N.
60 - 69 Jahre
Transatlantik
Paar
Die Shows zum Ende der Kreuzfahrt wurden immer besser.
Die Musik war in allen Bereichen viel zu laut. Ausflüge wurden aus "komischen" Gründen abgesagt. Karfreitag war das Motto Fasching.

Balkonkabine Aurea (Kat. B3):
Die Kabine ist sehr klein.
60 - 69 Jahre
04 April 2018
4.0 / 10
4.0 / 10
04 April 2018
Elisabeth K.
60 - 69 Jahre
Kuba intensiv: Oldtimer, Rum und Meer
Freunde
Das Restaurant war sehr gut, das Buffet-Restaurant unter aller Kanone, Plastikgeschirr geht gar nicht.

Balkonkabine Fantastica (Kat. B2):
hat alles gepasst
> 69 Jahre
06 März 2018
9.4 / 10
9.4 / 10
06 März 2018
Ute D.
> 69 Jahre
Kuba intensiv: Oldtimer, Rum und Meer
PaarAbwechslungsreich
Das Unterhaltungsprogramm hat uns sehr gut gefallen

Balkonkabine Aurea (Kat. B3):
Die Kabine war recht eng wegen der Koffer.
45 - 59 Jahre
06 März 2018
9.3 / 10
9.3 / 10
06 März 2018
Annette S.
45 - 59 Jahre
Kuba intensiv: Oldtimer, Rum und Meer
PaarentspanntAbwechslungsreich
Super freundliches und hilfsbereites Personal, gute Shows, Atmospäre insgesamt sehr angenehm
Animation zum Teil sehr aufdringlich, manchmal sehr laut

Außenkabine Bella (Kat. O1):
Ausreichend Stauraum, funktional, sehr sauber
> 69 Jahre
12 Februar 2018
6.9 / 10
6.9 / 10
12 Februar 2018
Hans P.
> 69 Jahre
Ab/bis Havanna über Jamaica
Freunde
Kabinen und -personal
Assistenten der Kellner hatten ungenügende Englisch-Kenntnisse

Suite Aurea (Kat. S3):
Platzangebot, Sauberkeit
45 - 59 Jahre
23 Oktober 2017
4.6 / 10
4.6 / 10
23 Oktober 2017
Arthur
45 - 59 Jahre
Westliche Karibik und Jamaika
Paar
Die Ausflüge , Unser Kellner beim Abendessen im Restaurant Approdo.
in die Jahre gekommenes Schiff, Sehr laut an Bord ,Ständig wurde man animiert die angepriesenen Waren zu kaufen, Qualität der Speisen, fast keiner konnte Deutsch, in Teilen gelangweilter und unaufmerksamer Service, in Teilen die Sauberkeit an Bord , immer gleiches Unterhaltungsprogramm.

Außenkabine Wellness (Kat. OW): (ab 15. April 2017)
Kabine war sehr klein , abgewohnt und gerade auch im Sanitärbereich ließ die Sauberkeit zu wünschen übrig.
45 - 59 Jahre
22 Oktober 2017
8.3 / 10
8.3 / 10
22 Oktober 2017
Torsten H.
45 - 59 Jahre
Westliche Karibik und Jamaika
PaarAbwechslungsreich
1. Zimmerservice (Reinigung, Handtücher mehrmals tgl. usw) absolut top !!! 2. Personal an Bars und am Pool überwiegend top (!!!) bzgl. Freundlichkeit und Service 3. Essensmöglichkeiten im Fantastica Paket sehr gut (Buffet & a la Carte)
1. Service der Rezeption tw. unfreundlich und insgesamt verbesserungswürdig (Barauszahlungen in EUR (=Schiffswährung) mit 5% Provision; 2. Kein Geldautomat an Bord 3. Landausflüge mit z.T. katastrophalen Partnern an Land (Belize & Altun Ha = uralter Bus mit Blattfederung und schimmliger Klimaanlage und 1 von 2 lokalen Führern sehr schwach) sowie mit teilweiser Tendenz zur "Butterfahrt" (Bsp. Montego Bay 36), dazu wurden uns in 14 Tagen 2 Landausflüge, für die wir schon Tickets erhalten hatten, je 1 Tag vorher mangels Teilnehmer abgesagt 4. im Fitnessbereich fehlt ein Crosstrainer, dafür könnte man 1 von 2 Steppern weglassen

Außenkabine Fantastica (Kat. O2):
Gute und praktische Balkonkabine, 10223 in toller Lage (Deck 10, letzter Balkon in oberer Balkonreihe und kurzer Weg zum Aufzug/Buffetrestaurant), Bett/Matratze waren ok, ein Stern Abzug für wenig Möglichkeiten, z.B. nasse Badesachen aufzuhängen und nur 1 Sessel

MSC Opera Kreuzfahrten sind preisgünstig und familienfreundlich. Mit einer Länge von 251m und einem Fassungsvermögen von 1712 Passagieren ist die MSC Opera ein kleineres Kreuzfahrtschiff der MSC Flotte. Verteilt auf zehn Decks findet man Aktivitäten, die besonders für junge Paare, Singles und Familien mit Kindern interessant sind.

Mit einem großzügigen Spielbereich und dementsprechend angepasste Restaurants ist es dann auch keine Seltenheit, das mehr als 300 Kinder an Bord sind. In einem großen Theater finden die allabendlichen Veranstaltungen statt. Natürlich gibt es auch ein Casino, eine Disko, ein Internetcafé und eine Bibliothek.

Um den zwanglosen Charakter zu unterstreichen, gibt es keinen vorgeschriebenen Dresscode. Auf dem Top Deck geht es dann etwas sportlicher zu. Man findet neben den obligatorischen Pools noch ein Fitnesscenter, Minigolf, Health Center und eine Sauna sowie ein Solarium.