Kreuzfahrten mit der MSC Opera

Erklärung der Sterne
Für die Klassifizierung der Sterne nutzt DREAMLINES ein Bewertungssystem, das auf den Angaben der Reedereien und den Erfahrungen unserer Kreuzfahrtexperten basiert.

MSC Opera Kreuzfahrten sind preisgünstig und familienfreundlich. Mit einer Länge von 251m und einem Fassungsvermögen von 1712 Passagieren ist die MSC Opera ein kleineres Kreuzfahrtschiff der MSC Flotte. Verteilt auf zehn Decks findet man Aktivitäten, die besonders für junge Paare, Singles und Familien mit Kindern interessant sind.

Mit einem großzügigen Spielbereich und dementsprechend angepasste Restaurants ist es dann auch keine Seltenheit, das mehr als 300 Kinder an Bord sind. In einem großen Theater finden die allabendlichen Veranstaltungen statt. Natürlich gibt es auch ein Casino, eine Disko, ein Internetcafé und eine Bibliothek.

Um den zwanglosen Charakter zu unterstreichen, gibt es keinen vorgeschriebenen Dresscode. Auf dem Top Deck geht es dann etwas sportlicher zu. Man findet neben den obligatorischen Pools noch ein Fitnesscenter, Minigolf, Health Center und eine Sauna sowie ein Solarium.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    251 m
  • Passagiere
    1560
  • Anzahl der Decks
    13
  • Baujahr
    2004

MSC Opera Angebote

Unsere Empfehlung

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

MSC Opera Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


MSC Opera Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabine wählen 
Lage : Deck 7, 8 & 9
Maximale Belegung : 4
Ausstattung:
  • Bad mit Dusche
  • Klimaanlage
  • TV & Telefon
  • WLAN (gegen Gebühr)
  • Minibar & Safe
  • 2 Zusatzbetten verfügbar
Kabinengröße : ca. 13m²

MSC Opera Kabinen


Kabine wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

An Bord der MSC Opera können Sie zwischen vier verschiedenen Kabinenkategorien wählen. Ob Innenkabine, Außenkabine mit oder ohne Balkon oder Suite mit Balkon, die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Essen und Trinken

Drei Restaurants und acht Bars werden Sie verwöhnen. Im La Caravella und L'Approdo können Sie feinste Speisen genießen. Im Il Patio werden Ihnen ebenfalls exzellente Menüs geboten, dies allerdings unter freiem Himmel, was besonders am Abend eine romantische Atmosphäre hervor zaubert.

Die Bars wurden verschiedenen Themen gewidmet und bieten so für jeden Anlass das passende Ambiente. Sorgfältig ausgewählte Weine, zahlreiche Cocktails, Kaffee sowie andere Softdrinks und Snacks sorgen dafür, dass Sie auch dort bestens versorgt und verpflegt sind.

Unterhaltung

Das Angebot an Bord lässt kaum Wünsche offen. Ob im Teatro dell'Opera ein vielfältiges Showangebot genießen, in der futuristischen Disco Byblos das Tanzbein schwingen und schnell Anschluss finden, im Videospiel Bereich sein Können unter Beweis stellen oder aber im Casino Montecarlo eine Partie pokern, die Auswahl ist breitgefächert.

Wellness/Fitness

Der Wellnessbereich an Bord der MSC Opera sorgt in jedem Fall für Entspannung. Im Türkischen Bad oder der Sauna können Sie es sich richtig gut gehen lassen. Im Beauty Salon oder bei der Massage können Sie sich vollkommen verwöhnen lassen. (Ggf. gegen Aufpreis)

Für die etwas aktiveren Gäste ist der Fitnessbereich der richtige Ort, denn dort können Sie sich nach Lust und Laune auf modernen Geräten auspowern.

Shopping

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Duft oder einem Accessoire? In den zahlreichen Geschäften an Bord finden Sie eine große Auswahl an Schmuck, Kosmetikartikeln, sowie Damen, Herren und Kinder Bekleidung.

Familien Vorteile

Für Kreuzfahrten im Sommer 2016 und Winter 2016/17 gilt: Bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen in derselben Kabine reisen bis zu 2 Kinder bis 12 Jahre an vielen Terminen frei. Für Kreuzfahrten ab Sommer 2017 gilt: Bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen in derselben Kabine reisen bis zu 2 Kinder bis 17 Jahren an vielen Terminen frei. Es fallen lediglich die Kosten für die An- und Abreise an. Auch für Alleinreisende gibt es ein passendes Angebot. Jugendliche bis 17 Jahren zahlen nur 60% des Reisepreises wenn sie mit einem Erwachsenen in der Kabine untergebracht sind.

Flitterwochen

Auf allen MSC Schiffen erhalten Sie 10% Rabatt auf den Kreuzfahrtpreis wenn Sie innerhalb von 6 Monaten nach Ihrer Hochzeit mit MSC auf Hochzeitsreise gehen (anwendbar auf Frühbucherpreis, Best Preis und Katalogpreis).

Dresscode

Während der Freizeit und auf Ausflügen empfiehlt sich eine sportlich bequeme Bekleidung. Sie sollten jedoch für Gala Abende sowie formelle Veranstaltungen für die Damen ein Cocktail- oder Abendkleid bzw. ein Kostüm mitnehmen. Für Herren empfiehlt sich ein Hosenanzug bzw. ein Sakko.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 2004
  • Länge: 256 m
  • Höhe: 54 m
  • Breite: 29 m
  • Tiefgang: 6,85 m
  • Tonnage: 59.058 BRT
  • Geschwindigkeit: 21,7 Knoten
  • Anzahl der Decks: 13
  • Anzahl der Kabinen: 867
  • Passagiere: 1.712
  • Besatzung: 728
  • Sprachen an Bord: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
  • Bordwährung: Euro bzw. US-Dollar
  • Internet an Bord: Internet (kostenpflichtig) steht zur Verfügung

MSC Opera Bewertungen

7.4 / 10
Gut
Basiert auf 124 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
15
Gut (7-9)
59
Ok (5-7)
43
Schlecht (3-5)
7
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
7.5 / 10
Kabine
7.7 / 10
Gastronomie
7.1 / 10
Exkursionen
6.5 / 10
Service
8.3 / 10
Sport
6.7 / 10
Unterhaltung
7.0 / 10
124 Bewertungen
Sortiert nach:
35 - 44 Jahre
06 Oktober 2017
6.0 / 10
6.0 / 10
06 Oktober 2017
Fadi A.
35 - 44 Jahre
Karibik
Freunde
Die Route
Eine der schlechtesten Kreuzfahrten die ich gamacht habe. Ausflüge waren ein disaster und 0 koordiniert. 0 Info. Kaum Ansprechpersonal

Innenkabine Bella (Kat. I1):
alles sehr alt und zum Teil Rost und Schimmel
35 - 44 Jahre
28 September 2017
7.0 / 10
7.0 / 10
28 September 2017
Tomek
35 - 44 Jahre
Karibik
PaarentspanntFamiliärelegantAbwechslungsreich
60 - 69 Jahre
25 September 2017
6.9 / 10
6.9 / 10
25 September 2017
Ursula D.
60 - 69 Jahre
Westliche Karibik und Havanna
Single
Die Reise würde ich nur eingeschränkt weiterempfehlen. Kabinenstuart und einige Kellner waren sehr freundlich.
Animation war zu laut und fast ausschießlich auf italienisch. Auf den Ausflügen wenig Informationen und die meist nicht in deutsch und manchmal nicht mal in englisch. Außer den Kellnern beim Frühstück kümmerte sich niemand um Alleinreisende. Keine Informationen über die Länder die angelaufen wurden.

Innenkabine Bella (Kat. I1):
In der Werbung wird von 13 qm gesprochen, nach der Buchung sind es dann 11 qm.
> 69 Jahre
23 September 2017
7.1 / 10
7.1 / 10
23 September 2017
Jürgen K.
> 69 Jahre
Westliche Karibik und Havanna
Single
Schiff gut ausgestattet , perfekte Organisation aller Aktivitäten incl. An- und Abreisen , Gastronomie gur aufgestellt
Konzept ist eindeutig auf jüngere Generation ausgelegt , Man muß sich auch anpassen können. Wenig konkrete Kritikpunkte.

Außenkabine Fantastica (Kat. O2):
Sauber , Grundfläche sehr bemessen , für eine Person ausreichend , gute Lage auf Deck 8
45 - 59 Jahre
19 September 2017
7.1 / 10
7.1 / 10
19 September 2017
Daniela S.
45 - 59 Jahre
Westliche Karibik und Havanna
Paarentspannt

Innenkabine Bella (Kat. I1):
Kabine war stets sauber, allerdings ist die Dusche sehr klein und der Duschvorhang wurde als störend empfunden.
45 - 59 Jahre
18 September 2017
7.7 / 10
7.7 / 10
18 September 2017
Zohreh D.
45 - 59 Jahre
Westliche Karibik und Havanna
PaarAbwechslungsreich
Die Vielfältigkeit
Einige Ausflüge waren sehr teuer

Außenkabine Fantastica (Kat. O2):
Die Sauberkeit.
25 - 34 Jahre
17 September 2017
8.0 / 10
8.0 / 10
17 September 2017
anonymous
25 - 34 Jahre
Westliche Karibik und Havanna
Single
- freundlicher Kabinenservice 2x täglich - Kellner beim Abendessen äußerst zuvorkommend - gutes Animationsprogramm
- Landausflüge waren zum Teil überteuert / es wurde nicht das geboten, was beschrieben wurde - Essensauswahl war ok, aber nicht überragend - Geldwechsel war an Bord nicht mehr möglich, da aufgebraucht - bei 14-tägigem Aufenthalt sollte auch das Programm entsprechend ausgerichtet sein / Vorstellungen haben sich zum Teil wöchentlich wiederholt - Klimaanlage war zu kalt eingestellt. Der Unterschied zwischen draußen und drinnen war sehr hoch. Sehr viele Leute sind erkrankt.

Innenkabine Bella (Kat. I1):
Kabine war für mich alleine ausreichend groß. Es gab genug Platz im Schrank. Bad war klein und veraltet (Toilettendeckel + WC-Bürste müssten erneuert werden). Für mich alleine ausreichend. Wenn die Kabine aber voll mit 4 Personen belegt wird, dann wird es richtig eng.
35 - 44 Jahre
17 September 2017
6.0 / 10
6.0 / 10
17 September 2017
Lukáš S.
35 - 44 Jahre
Westliche Karibik und Havanna
Paardiskret
Vielleicht die Route Karibik.
Das Schiff ist veraltet, das Essen durchschnittlich. Das magere Wellness gegen bezahlung.

Außenkabine Fantastica (Kat. O2):
Die Kabine war abgenutzt - die Dusche mit billigen Vorhang, Seifenspender kaputt (erst danach repariert worden), Elektronisches Kabinentschloss nicht ordentlich funktioniert (jeden Tag wurde es repariert, erst nach 8 Tagen Fehler abgehoben), Die Lifttasten haben nicht funktioniert...
35 - 44 Jahre
17 September 2017
5.7 / 10
5.7 / 10
17 September 2017
Oksana K.
35 - 44 Jahre
Westliche Karibik und Havanna
Freundeentspannt
Unterhaltung ,Opera ,Musik
Beschreibung der Ausflüge ,stimmt nicht überein mit dem was man wirklich bekommt ,Total enttäuscht:( Personal an der Bars sehr unfreundlich,man wird als Gast nicht wahrgenommen Rezeption: MA sprechen fast nur englisch, Personal die fürs Aufräumen der Kabinnen zuständig sind ,sprechen mehrere Sprachen sind sehr hilfsbereit und freundlich

Innenkabine Bella (Kat. I1):
Teppichboden ,Beleuchtung nicht ausreichend, Badezimmer/Boden sehr dreckig
25 - 34 Jahre
14 September 2017
7.4 / 10
7.4 / 10
14 September 2017
Janina K.
25 - 34 Jahre
Westliche Karibik und Jamaika
Paar
- Room-Service - a la Carte Restaurant - Ausflüge - Organisation
- Animation tagsüber am Pool war zu laut - die beiden Pools waren für die Anzahl der Personen zu klein - im Buffetrestaurant wurde man selten mit Getränken bedient

Innenkabine Fantastica (Kat. I2):
Obwohl wir vorher die Maße der Kabine kannten hatten wir uns die Kabine nicht so klein vorgestellt. Der vorhandene Raum wurde aber bestmöglich genutzt. Der Teppichboden wurde regelmäßig gereinigt, trotzdem finde ich Teppichboden immer unhygienisch. Das Dunkelblau des Teppichboden und der Gemälde an den Wänden wirkte eher kalt und ließ den Raum noch kleiner wirken.

MSC Opera Kreuzfahrten sind preisgünstig und familienfreundlich. Mit einer Länge von 251m und einem Fassungsvermögen von 1712 Passagieren ist die MSC Opera ein kleineres Kreuzfahrtschiff der MSC Flotte. Verteilt auf zehn Decks findet man Aktivitäten, die besonders für junge Paare, Singles und Familien mit Kindern interessant sind.

Mit einem großzügigen Spielbereich und dementsprechend angepasste Restaurants ist es dann auch keine Seltenheit, das mehr als 300 Kinder an Bord sind. In einem großen Theater finden die allabendlichen Veranstaltungen statt. Natürlich gibt es auch ein Casino, eine Disko, ein Internetcafé und eine Bibliothek.

Um den zwanglosen Charakter zu unterstreichen, gibt es keinen vorgeschriebenen Dresscode. Auf dem Top Deck geht es dann etwas sportlicher zu. Man findet neben den obligatorischen Pools noch ein Fitnesscenter, Minigolf, Health Center und eine Sauna sowie ein Solarium.