Kreuzfahrten mit der Amadea

Erklärung der Sterne
Für die Klassifizierung der Sterne nutzt DREAMLINES ein Bewertungssystem, das auf den Angaben der Reedereien und den Erfahrungen unserer Kreuzfahrtexperten basiert.

Ungezwungene Urlaubsatmosphäre erwartete die Passagiere an Bord des Phoenix Flaggschiffs MS Amadea. Ausgezeichnet mit 4-Sternen-plus des Berlitz Cruise Guides verspricht die Amadea luxuriöse Reiseerlebnisse. Geräumig und komfortabel ausgestattet bietet sie genügend Freiraum für einen entspannten Urlaub.

Bis zu 600 Gäste können gemeinsam mit der Amadea reisen. Alle Kabinen an Bord liegen außen. Für einen unvergleichlichen Urlaub sorgen die bis zu 280 Besatzungsmitglieder mit ihrem aufmerksamen Service. Außerdem erwartet die Passagiere eine gepflegte Gastronomie.

Für Gäste, denen eine deutschsprachige Betreuung und Reiseleitung sowie das klassische Kreuzfahrterlebnis wichtig sind, ist das Amadea-Schiff die richtige Wahl. Lunch und Dinner nehmen die Reisenden zu festen Zeiten in den beiden Bordrestaurants ein. Die Platzwahl ist frei.

Die Amadea wurde 1991 gebaut und zuletzt 2011 renoviert. Sie ist eines von drei Hochsee- und zahlreichen Flussschiffen des Bonner Veranstalters Phoenix Reisen. Seit Ende der 1980er Jahre führt „Phoenix Reisen“ Kreuzfahrten durch.

Die Flussreisen führen neben Deutschland unter anderem durch Russland und die Ukraine, Holland und Belgien, Italien und Frankreich, Indien und Brasilien.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    193 m
  • Passagiere
    600
  • Anzahl der Decks
    8
  • Baujahr
    1991

Amadea Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Amadea Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Amadea Kabinen


Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabine wählen 
Lage : Neptun-Deck
Maximale Belegung : 2
Ausstattung:
  • Bad mit Badewannne
  • Bademantel, Haartrockner
  • Couchtisch mit Stuhl
  • Zwei Doppelschränke
  • Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern
  • TV & Telefon
  • Safe & Minibar
  • Klimaanlage
  • WLAN gegen Gebühr (Empfang abhängig vom Fahrgebiet)
Kabinengröße : 16,5 - 18 m²

Amadea Kabinen


Kabine wählen 

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Die MS Amadea bietet Ihnen einen modernen und gemütlichen Wohnkomfort auf hoher See. Alle Kabinen der Amadea liegen außen und entsprechen in Ihrer Ausstattung einem First-Class Hotel. Sie sind sehr geräumig, stilvoll und edel eingerichtet und bieten Ihnen den besonderen Wohlfühlfaktor an Bord.

Essen und Trinken

Die MS Amadea bietet Ihnen eine edle Vielfalt an Restaurants, Bars & Lounges. Lassen Sie neben Ihren abenteuerlichen und einzigartigen Entdeckungen auch Ihren Gaumen verwöhnen. Genießen Sie Ihr Frühstück bei schönem Wetter unter freiem Himmel auf dem Lido Deck in dem Lido Café und lassen Sie sich von der Aussicht bezaubern. Ihr Mittag- und Abendessen können Sie je nach Belieben à la carte oder am Buffet in einem der 2 edlen Bordrestaurants “Vier Jahreszeiten” und “Amadea” genießen. Eine Vielfalt an kulinarischer Küche sei Ihnen auf der MS Amadea garantiert. Am Ende der Reise erwartet Sie ein elegantes und kulinarisches Galadinner. Zudem bietet Ihnen die MS Amadea eine gute Auswahl an gemütlichen und eleganten Bars und Lounges. Die Piano Bar und die Harry´s Bar leigen auf dem Oriondeck und laden Sie herzlich dazu ein Ihren Abend bei angenehmer Hintergrundmusik ausklingen zu lassen. Der Rauchersalon Havanna Club bietet Ihnen höchsten Komfort für den Genuss einer Zigarre in Verbindung mit einem guten Glas Cognac. Die Vista-Lounge bietet Ihnen eine gute Auswahl an Cocktails und anderen edlen Getränken. Genießen Sie hier einen atemberaubenden Panorama-Ausblick über die Weite des Meeres. Auf dem Sonnendeck erwartet Sie nach einem erlebnisreichen Golfabschlag die Golfbar, welche für Sie kühle Getränke zur Erfrischung bereit hält.

Unterhaltung

Genießen Sie an Bord der MS Amadea eine gute Auswahl an Unterhaltungsprogrammen. In der Vista Bar können Sie Ihren Drink z.B. während eines klassischen Konzerts genießen oder lassen Sie sich von toller Live-Musik in Harry´s Bar unterhalten. Die zweistöckige Atlantik Lounge lädt Sie zu fantastischen Shows ein und in der Kopernikus Bar können Sie Ihren Abend mit einem Tanz in die Nacht beenden. Genießen Sie eine einzigartig romantische Atmosphäre bei einem Spaziergang auf der Rundum-Promenade.

Aktivitäten

Die MS Amadea hält für Sie eine Reihe von Möglichkeiten bereit sich an Bord angemessen zu beschäftigen. Auf dem Sonnendeck haben Sie die Möglichkeit Ihren Golfschläger für einige Abschläge zu schwingen. Das Spielezimmer an Bord lädt zu einer abendlichen Skat oder Poker Runde ein. Sie möchten sich in Ihrer Kabine oder an Deck mit einem guten Buch entspannen, dann finden Sie in der bordeigenen Bibliothek eine gute Auswahl an interessanten und stilvollen Bpüchern. Sie möchten Ihre Seele bei einem Einkaufbummel verwöhnen, dafür haben Sie an Bord der Amadea viel Raum in der Shoppingarkade.

Wellness

Während Ihrer Zeit an Bord haben Sie eine Vielfalt an Möglichkeiten Ihren Körper und Geist zu verwöhnen. Schaffen Sie Ihren körperlichen Ausgleich in dem bordeigenen Fitnesscenter und lassen Sie anschließend Ihre Seele bei einer professionellen Massage in dem Amadea Spa baumeln. Das Amadea Spa bietet Ihnen zusätzlich ein breites Angebot an hochwertigen Erholungsmöglichkeiten. Sie können sich nach einem erlebnisreichen Tag in der Sauna, im Dampfbad und im Pool entspannen. Genießen Sie zudem in dem Kosmetik- und Friseursalon verschiedenen Kosmetikbehandlungen, Maniküre, Pediküre, Hairstyling, Make-up etc. Es ist für jeden Geschmack eine wohltuende Erholung garantiert.

Dresscode

Der Dresscode an Bord der MS Amadea ist tagsüber sportlich und legere. Zum Abend hin empfiehlt sich jedoch ein eher eleganter Dresscode. Bei Gala-Events wird den Herren ein Anzug mit Krawatte und den Damen ein passendes Kostüm, Kleid o.ä. empfohlen. In den Gesellschaftsräumen sollten Sie auf Sportkleidung und kurze Hosen bzw. Schwimmbekleidung verzichten.

Besonderheit

Die MS Amadea ist mit einem sehr modernem Stabilisatorensystem ausgerüstet (Sperry Marine). Bei rauer See wird das Schiff durch zwei zusätzlich ausfahrbare Schiffsflossen gestützt, um Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 1991
  • Länge: 193 m
  • Tonnage: 29.000 BRT
  • Geschwindigkeit: 15-18 Knoten
  • Anzahl Decks: 8
  • Passagiere: 600
  • Sprachen an Bord: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Internet: Die Internetnutzung ist gegen Gebühr möglich. In allen Kabinen haben Sie direkten Internetzugriff. Zusätzlich steht Ihnen in allen Lounges und im Internetcafé W-Lan zur Verfügung, welches Sie in Ihren Kabinen und Lounges über Ihren eigenen Laptop nutzen können.

Amadea Bewertungen

8.1 / 10
Gut
Basiert auf 21 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
5
Gut (7-9)
12
Ok (5-7)
4
Schlecht (3-5)
0
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
7.6 / 10
Kabine
8.2 / 10
Gastronomie
8.6 / 10
Exkursionen
8.1 / 10
Service
9.3 / 10
Sport
7.2 / 10
Unterhaltung
7.2 / 10
21 Bewertungen
Sortiert nach:
45 - 59 Jahre
13 September 2017
10.0 / 10
10.0 / 10
13 September 2017
Heike W.
45 - 59 Jahre
PaarentspanntdiskretFamiliärelegant
Restaurants

Silber: Suite: Junior Kat. T2
Suite, es hat uns das große Bad gefallen
45 - 59 Jahre
13 September 2017
7.6 / 10
7.6 / 10
13 September 2017
Birgit H.
45 - 59 Jahre
Schnupperreise nach Helgoland
Freundeentspannt
Familiäre Atmosphäre, Gutes Essen, nettes Personal
Essenszeiten (Frühstück/Abendessen) zu kurz. Oftmals keine Plätze bekommen – Wartezeiten. Außenbereich/Poolbereich zu klein. Wenig Sitzplätze.
> 69 Jahre
16 August 2017
7.3 / 10
7.3 / 10
16 August 2017
Dieter P.
> 69 Jahre
Nordeuropa
PaarentspanntelegantAbwechslungsreich
Die Länder zu sehen und zu erfahren
Drei mal Galaabend, ständig Kleidungsvorschriften. Die Ausflüge stimmten teilweise im Timing nicht. Unser Balkon und teilweise Kabine wurden bei gutem Wetter durch die darunterliegende Rauchersammelstelle eingestunken.

Balkonkabine (Kat. D):
Das Schrankbett war eine Zumutung. 12 cm Schaumstoff als Matratze auf einem Brett, kein Lattenrost oder dgl. Auf Reklamation gab es eine Matratzenauflage, die die extreme Härte etwas milderte. So eine Konstruktion haben wir noch nie erlebt.
> 69 Jahre
05 August 2017
7.7 / 10
7.7 / 10
05 August 2017
Karl-Heinz P.
> 69 Jahre
Norwegen auf der Postschiffroute
PaarentspanntAbwechslungsreich
Gastronomie hervorragend; von den Ausflügen war einer von der Führung her katastrophal, ansonsten gut bis befriedigend; Zimmerservice sehr gut; Sport und Wellness befriedigend
s.o.

Suite Gold (Kat. U2):
Die Suite war ok
60 - 69 Jahre
17 Juli 2017
10.0 / 10
10.0 / 10
17 Juli 2017
Hans-Jürgen S.
60 - 69 Jahre
Nordmeer und Spitzbergen
FamilieentspanntdiskretFamiliär
Die Adadea ist das Traumschiff im wahrsten Sinne! Service, Komfort und Essen einfach klasse!
Uns hat alles gefallen, es gibt keinen Grund zur Beanstandung!

Außenkabine Superior (Kat. P):
Raumaufteilung und Lage
> 69 Jahre
29 Juni 2017
8.3 / 10
8.3 / 10
29 Juni 2017
Eduard G.
> 69 Jahre
Malerische Ostseekreuzfahrt
Paarentspanntinspirierend
Service perfekt, sehr aufmerksames Personal in allen Bereichen abwechslungsreiche Küche (außer Suppen: immer gleiche Grundsubstanz)
bei Ausflug "Kronstadt" und"Aalborg" Reiseführerin chaotisch "Aalborg" bzw. unmotiviert "Kronstadt"

Silber: Balkonkabine: Kat. P2
geräumig, schlechte Schallisolierung
60 - 69 Jahre
18 Mai 2017
8.6 / 10
8.6 / 10
18 Mai 2017
Siegfried K.
60 - 69 Jahre
FreundeentspanntAbwechslungsreich
Schiff. Service. Restaurant. Kabine
Der chichester Ausflug stimmte das preis Leistungs Verhältnis nicht. Am letzten Abend kein Kapitäns Dinner wie wir es kennen

Außenkabine: Kat. H2
Die Kabine war gut der Service sehr gut
09 Mai 2017
7.7 / 10
7.7 / 10
09 Mai 2017
Walter Z.
Von den Bahamas nach Europa
Familie
Service und Restaurants sowie Küche hervorragend, Personal Klasse.

Kabine war zu klein und angewöhnt.Klappbett entspricht nicht der Klasse.
> 69 Jahre
27 März 2017
7.4 / 10
7.4 / 10
27 März 2017
Maria L.
> 69 Jahre
PaarelegantAbwechslungsreich
Wir haben auf dem Schiff unsere goldene Hochzeit gefeiert. Die Ausrichtung dieses Tages war vorbildlich. Das Personal hat dafür gesorgt, daß wir einen sehr schönen Tag hatten. Die Gastronomie war vorzüglich, das gesamte Personal überwiegend zuvorkommend und freundlich.
Bei den Ausflügen hatten wir viel zu wenig Zeit für die einzelnen Punkte. Für ein Museum 15-20 Minuten war die Regel und war sehr unbefriedigend. Es wäre besser man würde in die jeweiligen Ausflüge weniger anbieten, dafür mehr Zeit haben. Ganz unmöglich war die Klimaanlage. Viele Räume waren total unterkühlt. Je wärmer es draussen wurde desto kälter wurde es im Schiff und desto kränker wurden die Passagiere. Gegen Ende der Reise hat das halbe Schiff gehustet. An unserem Tisch (es waren immer die gleichen Leute, die wir von der Vorreise kannten) waren 5 von 8 Leuten ernstlich krank und mußten den Arzt aufsuchen bzw. das Bett hüten). Mein Mann war ab dem 11.03. krank mit einer immer schlimmer werdenden Bronchitis, ich eine Woche nach ihm. Wir kamen krank nach hause und mussten gleich unseren Hausarzt aufsuchen. Mein Mann liegt mit einer Lungenentzündung im Bett. Leider hat man die Beschwerden über die Klimaanlage nicht ernst genommen. Von einer Erholung des vierwöchigen Urlaubs sind wir weit entfernt.

Außenkabine: Kat. J2
Die Betten waren zu schmal, keine Dusche, der Einstieg in die Badewanne zu hoch.
> 69 Jahre
24 Januar 2017
7.1 / 10
7.1 / 10
24 Januar 2017
Jochen T.
> 69 Jahre
Paarentspanntelegant

Außenkabine (Kat. K2):
Bad zu klein

Ungezwungene Urlaubsatmosphäre erwartete die Passagiere an Bord des Phoenix Flaggschiffs MS Amadea. Ausgezeichnet mit 4-Sternen-plus des Berlitz Cruise Guides verspricht die Amadea luxuriöse Reiseerlebnisse. Geräumig und komfortabel ausgestattet bietet sie genügend Freiraum für einen entspannten Urlaub.

Bis zu 600 Gäste können gemeinsam mit der Amadea reisen. Alle Kabinen an Bord liegen außen. Für einen unvergleichlichen Urlaub sorgen die bis zu 280 Besatzungsmitglieder mit ihrem aufmerksamen Service. Außerdem erwartet die Passagiere eine gepflegte Gastronomie.

Für Gäste, denen eine deutschsprachige Betreuung und Reiseleitung sowie das klassische Kreuzfahrterlebnis wichtig sind, ist das Amadea-Schiff die richtige Wahl. Lunch und Dinner nehmen die Reisenden zu festen Zeiten in den beiden Bordrestaurants ein. Die Platzwahl ist frei.

Die Amadea wurde 1991 gebaut und zuletzt 2011 renoviert. Sie ist eines von drei Hochsee- und zahlreichen Flussschiffen des Bonner Veranstalters Phoenix Reisen. Seit Ende der 1980er Jahre führt „Phoenix Reisen“ Kreuzfahrten durch.

Die Flussreisen führen neben Deutschland unter anderem durch Russland und die Ukraine, Holland und Belgien, Italien und Frankreich, Indien und Brasilien.