Kreuzfahrten mit der Albatros

Die MS Albatros gehört zur Flotte von Phoenix Reisen, einem renommierten Reiseveranstalter für See- und Flussreisen.

Das 205 Meter lange Schiff besticht durch die großzügige Bauweise klassischer Kreuzfahrer und verfügt über weitläufige Außen- und Promenadendecks, die zum Flanieren einladen. Sie wurde regelmäßig renoviert, zuletzt 2013 und bietet Platz für 830 Passagiere.

Auf eine gemütliche und ungezwungene Atmosphäre wird an Bord mehr Wert gelegt als auf Etikette. Das Schiff wird geprägt von einer heiteren und legeren Urlaubsstimmung, für die vor allem das freundliche und zuvorkommende Personal an Bord verantwortlich ist.

Dem Kapitän und seiner Crew konnte man bereits bei der ARD-Fernsehserie „Verrückt nach Meer“ bei der Arbeit über die Schulter blicken. Die MS Albatros diente als Kulisse in der Fernsehserie, die jetzt auf dem Schwesterschiff MS Artania fortgesetzt wird.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    205 m
  • Passagiere
    850
  • Anzahl der Schiffsdecks
    10
  • Baujahr
    1973

Albatros Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Albatros Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Albatros Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Location : Deck 3, 4 & 5
Occupancy : 3
Amenities:
  • Zwei Doppelschränke
  • Spiegelkommode mit mehreren Schubfächern
  • Bad mit Dusche/WC oder Badewanne/WC
  • SAT-TV, Telefon
  • Safe
  • Bademantel
  • Fön
  • Musiklautsprecher
  • Klimaanlage
  • 220V Steckdosen
Cabin size : 13- 14m²

Albatros Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Alle Kabinen der Albatros sind komfortabel und freundlich eingerichtet und verfügen über eine gute Ausstattung. Egal, ob Innen- oder Außenkabine, mit oder ohne Balkon, auf der Albatros finden Sie viele verschiedene Kabinentypen, sodass alle Ansprüche erfüllt werden können. Gerade während einer Kreuzfahrt sollen Sie auf nichts verzichten müssen. Auf Ihren Wunsch hin kümmert sich der Kabinen-Service um Sie. In einigen Suiten wird Ihnen der Gold- bzw. Silber-Service Ihre Wünsche erfüllen. An Bord der Albatros können Sie sich wie zu Hause fühlen.

Essen und Trinken

An Bord der Albatros können Sie wahre Gaumenfreuden erleben. In den beiden Restaurants „Pelikan“ und „Möwe“ können Sie während Ihres Urlaubs an reservierten Tischen Ihre Mahlzeiten in einem schicken Ambiente einnehmen. Hier werden Ihnen beispielsweise Frühstücks- und Salatbuffets, aber auch selbst zusammengestellte Menüs angeboten. Falls Sie schon Ihr Frühstück an der frischen Luft genießen möchten, haben Sie die Möglichkeit dieses am Lidobuffet einzunehmen, wo auch mittags ein Buffet für Sie bereitgestellt wird. In der bordeigenen Pizzeria können Sie ofenfrische Pizza genießen. Säfte und Tischwein zum Mittag- und Abendessen sind kostenlos. Der Nachmittagskaffee oder -tee wird Ihnen von kleinen Köstlichkeiten des Konditors versüßt. Auch auf einen Mitternachtssnack sollen Sie nicht verzichten müssen. Daneben wartet eine Vielzahl an Bars, Salons und verschiedenen Lounges auf Ihren Besuch. Das festliche Captain's Dinner zu Beginn und Ende einer jeden Kreuzfahrt wird Ihre Reise an Bord der Albatros kulinarisch abrunden.

Unterhaltung

An Bord der Albatros wurde für Sie ein sehr abwechslungsreiches Bordprogramm zusammengestellt. Für all diejenigen, die sich auch während der Zeit auf dem Wasser mit den nächsten Landausflügen und der Reise an sich beschäftigen möchten, bietet ein Team erfahrener Reiseleiter interessante Vorträge über die kommenden Reiseziele und Destinationen an. Für Kreative werden Kurse in Malerei und Basteln angeboten. „It's Showtime“ ist das Motto der Atlantik-Lounge. Hier sowie auch in anderen Lounges und Bars des Schiffes werden Ihnen Live-Musik, Entertainment und Tanz geboten. In diversen Bars und Lounges können Sie die Abende verbringen und andere Gäste kennenlernen. Etwas ruhigere Unterhaltung wird Ihnen im Kino oder Theater geboten.

Aktivitäten

Das Motto: Langeweile gibt es nicht. Sport, Spiel und Spaß kommen an Bord der Albatros auf keinen Fall zu kurz. Sowohl im Fitness-Center als auch beim Joggen an Deck, wo Sie gleichzeitig die Aussicht genießen können, können Sie sich verausgaben. Daneben steht Ihnen ein Sportgarten zur Verfügung, wo Sie Boccia und sogar Shuffleboard vorfinden. Für die Erholung danach können Sie den Außenpool nutzen, wo am Sonnendeck auch Liegestühle für Sie bereitgestellt sind. Im Wellness- bzw. Spabereich haben Sie die Möglichkeit sich in der Sauna oder bei einer Massage zu erholen. Für Shoppingbegeisterte sind verschiedene Boutiquen, für Leseratten eine Bordbibliothek vorhanden.

Dresscode

Außer zu besonderen Anlässen wie dem Kapitänsempfang, wo festlich-elegante Kleidung, für den Herrn Jackett und die Dame etwa ein Cocktailkleid angebracht ist, gibt es keine feste Kleiderordnung an Bord der Albatros. Tragen Sie legere Kleidung, aber in Gesellschaftsräumen keine Sport- oder Badekleidung. Am Abend empfielt sich sportlich-elegante Kleidung. Vor allem für Landausflüge sind gute Schuhe und bequeme Kleidung die beste Wahl.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 1973
  • Renovierung: 2015
  • Länge: 205 m
  • Tiefgang: 7,55 m
  • Tonnage: 28.000 BRT
  • Geschwindigkeit: 15-18 Knoten
  • Anzahl Decks: 10
  • Passagiere: 850
  • Besatzung: 340
  • Sprache an Bord: Deutsch
  • Bordwährung: Euro
  • Internet: Auf dem Promenadendeck (Deck 7) steht Ihnen gegen Entgelt ein Internetcafé zur Verfügung.

Albatros Bewertungen

8.2 / 10
Gut
Basiert auf 87 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
22
Gut (7-9)
54
Ok (5-7)
11
Schlecht (3-5)
0
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
7.9 / 10
Kabine
7.9 / 10
Gastronomie
8.5 / 10
Ausflüge
8.3 / 10
Service
9.2 / 10
Sport
7.4 / 10
Unterhaltung
7.4 / 10
87 Bewertungen
Sortiert nach:
> 69 Jahre
03 Juni 2018
8.3 / 10
8.3 / 10
03 Juni 2018
Roland W.
> 69 Jahre
Ostsee
Paarentspanntabwechslungsreich
Alles war gut organisiert. Das Personal freundlich und aufmerksam.
Die Unterhaltung könnte ein höheres Niveau haben im Musikbereich
60 - 69 Jahre
31 Mai 2018
9.1 / 10
9.1 / 10
31 Mai 2018
Heinz-Dieter R.
60 - 69 Jahre
Ostsee
Paarentspanntfamiliärabwechslungsreich
Überschaubare Gästeanzahl, Ausflüge, Unterhaltungsprogramm, persönliche Ansprache, pannenfreier Ablauf
Z.T. Badewanne mit Dusche und Duschvorhang

Glückskabine Außen (Kat. I2):
Außer Duschvorhang alles OK.
> 69 Jahre
08 April 2018
9.4 / 10
9.4 / 10
08 April 2018
Michael R.
> 69 Jahre
Glanzlichter des Ärmelkanals
Paarentspannt
Sehr gutes Schiff Albatros
Zu wenige Sitzmoeglichkeit besonders vor Fahrstuhl ich bin gehbehindert

2-Bett-Superior-Balkonkabine Silber Apollodeck (Kat. Q2):
Alles sehr gut guter Stewart sehr sauber
60 - 69 Jahre
17 März 2018
8.0 / 10
8.0 / 10
17 März 2018
Klaus-Peter K.
60 - 69 Jahre
Durch den Panamakanal nach Havanna
Paarentspanntabwechslungsreich
siehe oben
Routenänderung - vier Häfen wurden nicht angelaufen. Sehr ärgerlich ! Reisebüro an Bord sehr unflexibel.

Innenkabine (Kat. C2):
die Größe
> 69 Jahre
14 März 2018
8.3 / 10
8.3 / 10
14 März 2018
Manfred S.
> 69 Jahre
Durch den Panamakanal nach Havanna
Paarabwechslungsreich
Restaurant mit sehr guter Küche Bordunterhaltung
lang reservierte Liegestühle im Schatten. Unterschiedliche Lautstärke von der Maschine oder Welle in der Kabine. Vermutlich bei Drehzahlredu- zierung/ Veränderung ergaben rumpelnde Geräusche, am Tage kein Problem, aber nachts störend. Lange reservierte Liegestühle im Schatten.

Innenkabine (Kat. F2):
Die Dekoration der Schlafgewänder Die Obstschale Das Zimmermädchen
60 - 69 Jahre
28 Februar 2018
8.6 / 10
8.6 / 10
28 Februar 2018
Rolf R.
60 - 69 Jahre
Rund um Patagonien ab Buenos Aires
Paarentspanntfamiliär
Service und das Schiff
> 69 Jahre
03 Januar 2018
7.7 / 10
7.7 / 10
03 Januar 2018
Reinhard K.
> 69 Jahre
Ärmelkanal, Azoren, Madeira und Mittelmeer
Paarentspanntfamiliärabwechslungsreich
Es war alles nach unseren Vorstellungen
s.o.

Innenkabine (Kat. C2):
Größe des WC
45 - 59 Jahre
06 Oktober 2017
6.0 / 10
6.0 / 10
06 Oktober 2017
Edith O.
45 - 59 Jahre
Grünes Irland und Großbritannien
Paar
Die Reiseroute war sehr interessant.
Das Schiff glich sehr einem Alten- und Pflegeheim.

Glückskabine Außen (Kat. I2):
Hatten unter Glückskabine eine Höhereinstufung erwartet. Leider war es eher eine Degradierung. Sehr laut, sehr alt und abgenutzt. Im Flur immer Abgasgerüche. Preis-/Leistungsverhältnis stimmte hier nicht.
60 - 69 Jahre
02 Oktober 2017
7.1 / 10
7.1 / 10
02 Oktober 2017
Margit K.
60 - 69 Jahre
Grünes Irland und Großbritannien
Paarfamiliär
die pünktliche Ankunft an der Zielen und die sehr gute Entscheidung des Käptn, kein Risiko eizugehen.
Der Ausflug Nr. 61436 Gruppe 13 - die Reisebegleitung war eine Zumutung und der Ausflug entsprach nicht dem Titel. Solche Anwesen gibt es überall in Deutschland - ohne Eintritt - pure Natur! Das Angebot vorort ist um Welten günstiger als über das Angebot.

Glückskabine Außen (Kat. I2):
Sauber durch sehr engangiertes Personal. Motorgeräusche waren in der Nacht sehr störend - es gab auch leisere Motorgeräusche, war unnötig die extremen Motorgeräusche.
> 69 Jahre
01 Oktober 2017
6.3 / 10
6.3 / 10
01 Oktober 2017
Anke R.
> 69 Jahre
Grünes Irland und Großbritannien
Single
Unterhaltung

Innenkabine zur Alleinbenutzung (Kat. G1):
alles in Ordnung, ohne Fenster ist es nicht so schön, aber es ist ja um einiges günstiger.

Die MS Albatros gehört zur Flotte von Phoenix Reisen, einem renommierten Reiseveranstalter für See- und Flussreisen.

Das 205 Meter lange Schiff besticht durch die großzügige Bauweise klassischer Kreuzfahrer und verfügt über weitläufige Außen- und Promenadendecks, die zum Flanieren einladen. Sie wurde regelmäßig renoviert, zuletzt 2013 und bietet Platz für 830 Passagiere.

Auf eine gemütliche und ungezwungene Atmosphäre wird an Bord mehr Wert gelegt als auf Etikette. Das Schiff wird geprägt von einer heiteren und legeren Urlaubsstimmung, für die vor allem das freundliche und zuvorkommende Personal an Bord verantwortlich ist.

Dem Kapitän und seiner Crew konnte man bereits bei der ARD-Fernsehserie „Verrückt nach Meer“ bei der Arbeit über die Schulter blicken. Die MS Albatros diente als Kulisse in der Fernsehserie, die jetzt auf dem Schwesterschiff MS Artania fortgesetzt wird.