Explorer of the Seas

Explorer of the Seas

Kreuzfahrten mit der Explorer of the Seas

Mit einer Gesamtlänge von 311m ist die Explorer of the Seas, genau wie ihre Schwesternschiffe, eines der größten Kreuzfahrtschiffen der Welt.

Das Design des Schiffes orientiert sich an den Formen, Farben und Einrichtungen eines klassischen Kreuzfahrt Luxusliners.

Die maximal 3.114 Passagiere an Bord verteilen sich so auf das ganze Schiff und ermöglichen jedem einzelnen Gast, seine Kreuzfahrt in Ruhe zu erleben und zu genießen.

Aber auch für Möglichkeiten eines aktiven Schiffsurlaubes ist gesorgt. Die Explorer of the Seas ist wie die Adventure of the Seas und die Oasis of the Seas mit einem Eislaufstadion ausgerüstet. Auch eine eigene Kunst- und Foto-Galerie sowie eine Minigolfbahn sind vorhanden.

Für ganz besondere Momente ist auch eine eigene Kapelle an Bord. Das ermöglicht Trauungen in ganz besonderer Atmosphäre und kann so gleich mit einer Hochzeits-Reise verbunden werden.

Die Explorer of the Seas verfügt über 1557 von Kabinen, von denen sind 26 behindertengerecht und barrierefrei.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    310 m
  • Passagiere
    4290
  • Anzahl der Schiffsdecks
    15
  • Baujahr
    2000

Explorer of the Seas Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Explorer of the Seas Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 
Explorer of the Seas Deck 15

Explorer of the Seas Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Location : Deck 7, 9, 3, 10, 11, 6, 8, 12
Occupancy : 4
Amenities:
  • Schminktisch
  • Badezimmer
  • TV
  • Wandschrank
  • Telefon
  • Safe
  • Dusche
  • Haartrockner
Cabin size : 24 m²

Explorer of the Seas Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Die Explorer of the Seas bietet für jeden Geschmack etwas Passendes: Wohnen Sie in komfortable Innen- oder Außenkabinen, Balkonkabinen oder in luxuriöseren Suiten.

Essen und Trinken

An Bord haben Sie eine große Auswahl an (Spezial-) Restaurants, Bars und Cafés. Dinieren Sie beispielsweise im Johnny Rockets, einem Restaurant im Stil der 50er Jahre, oder im Portofino, einem italienisches Spezialitätenrestaurant. Haben Sie einmal keine Lust in einem der Restaurants zu speisen, so steht Ihnen der Kabinenservice zur Verfügung.

Shopping & Duty Free

Die große Royal Promenade erstreckt sich über vier Decks und bietet Ihnen eine Vielzahl an Geschäften und Speiselokalitäten.

Unterhaltung

15 Decks bieten genügend Platz für zahlreiche Aktivitäten. Ein Highlight der Explorer of the Seas ist das dreigeschossige Theater, in welchem Musicals und Aufführungen von bekannten Künstlern bestaunt werden können. Versuchen Sie Ihr Glück im bordeigenen Casino Royal bei einer Partie Black Jack, Roulette und vielem mehr. Besuchen Sie auch den DJ-Nightclub und schwingen Sie das Tanzbein oder entspannen Sie in einer der zahlreichen thematisch verschieden gestalteten Bars.

Wellness und Fitness

Ob Fitnesscenter, Full-Size Sportfelder für Fußball, Basketball sowie auch Volleyball, einer Eislaufbahn oder einer 9-Loch Minigolfanlage, an Bord haben Sie jede Menge Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Erklimmen Sie an der Kletterwand luftige Höhen oder tauchen Sie ein in das kühle Nass auf dem Hauptdeck.

Hinweis zu mitreisenden Kindern

Auf Reisen mit der Explorer of the Seas gelten alle Personen unter 18 Jahren als minderjährig. Sie benötigen ebenso wie junge Erwachsene zwischen 18 und 21 Jahren eine volljährige Aufsichtsperson.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 2000
  • Länge: 310 m
  • Tiefgang: 9 m
  • Tonnage: 137308 BRT
  • Geschwindigkeit: 22 kn
  • Decks: 15
  • Passagiere: 4290
  • Besatzung: 1185
  • Sprachen an Bord: Englisch, Englisch, Französisch
  • Zahlungsmöglichkeiten an Bord: US Dollar
  • Bordwährung: USD

Mit einer Gesamtlänge von 311m ist die Explorer of the Seas, genau wie ihre Schwesternschiffe, eines der größten Kreuzfahrtschiffen der Welt.

Das Design des Schiffes orientiert sich an den Formen, Farben und Einrichtungen eines klassischen Kreuzfahrt Luxusliners.

Die maximal 3.114 Passagiere an Bord verteilen sich so auf das ganze Schiff und ermöglichen jedem einzelnen Gast, seine Kreuzfahrt in Ruhe zu erleben und zu genießen.

Aber auch für Möglichkeiten eines aktiven Schiffsurlaubes ist gesorgt. Die Explorer of the Seas ist wie die Adventure of the Seas und die Oasis of the Seas mit einem Eislaufstadion ausgerüstet. Auch eine eigene Kunst- und Foto-Galerie sowie eine Minigolfbahn sind vorhanden.

Für ganz besondere Momente ist auch eine eigene Kapelle an Bord. Das ermöglicht Trauungen in ganz besonderer Atmosphäre und kann so gleich mit einer Hochzeits-Reise verbunden werden.

Die Explorer of the Seas verfügt über 1557 von Kabinen, von denen sind 26 behindertengerecht und barrierefrei.

Explorer of the Seas Bewertungen

7.7 / 10
Sehr Gut
Basiert auf 17 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
5
Sehr Gut (7-8.5)
8
Gut (4.5-7)
4
Ok (3-4.5)
0
Durchschnittlich (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
7.5 / 10
Kabine
8.7 / 10
Gastronomie
8.7 / 10
Ausflüge
6.3 / 10
Service
9.3 / 10
Sport
7.0 / 10
Unterhaltung
5.8 / 10
17 Bewertungen
Sortiert nach:
45 - 59 Jahre
02 März 2020
7.4 / 10
7.4 / 10
02 März 2020
Markus W.
45 - 59 Jahre
Erkunden Sie Labadee auf der Explorer of the Seas
Familie
Die ABC Inseln ist ein Top Reiseziel. Essen am Board sehr lecker.
Rund um Poolbereich war es sehr laut

Innenkabine (Kat. 6V):
Kabinen sind klein, aber praktisch eingerichtet.
06 Januar 2020
6.3 / 10
6.3 / 10
06 Januar 2020
Anna W.
USA Ostküste,Karibik,Mittelamerika
Paarentspanntabwechslungsreich
Der Service der Mitarbeiter war sehr gut die Kabinen ruhig und sauber. Das Essen war sehr lecker
Die Unterhaltungsangebote waren sehr wenig, das Schiff leider schon etwas älter dementsprechend nicht viele Möglichkeiten geboten.
60 - 69 Jahre
17 Dezember 2019
8.7 / 10
8.7 / 10
17 Dezember 2019
Sabine
60 - 69 Jahre
6 Tage unterwegs mit der Explorer of the Seas
Paar
60 - 69 Jahre
15 Mai 2019
7.6 / 10
7.6 / 10
15 Mai 2019
Eva S.
60 - 69 Jahre
Wunderschöne Reise ab Barcelona
Paarentspannt
Rollstühle alle auf einen Haufen, virtuelle Balkon nervt, keine Möglichkeit Probleme in Deutscher Sprache zu behandeln (kenne ich anders von R.C.), Frühstück mit Bedienung ist schlechter geworden, ebenso Mittagessen im Marketplace. Lautsprecherdurchsagen waren aufgrund der Technik nicht zu verstehen.

Innenkabine mit virtuellem Balkon (Kat. 4U):
Größte und Lage
> 69 Jahre
09 Mai 2019
6.9 / 10
6.9 / 10
09 Mai 2019
Lothar
> 69 Jahre
Emirate und Orient,Asien,Indischer Ozean
Familieentspannt
Sehr freundliches und aufmerksames Personal im Restaurant Sapphire
Unterhaltungsprogramm erheblich verbesserbar

Balkonkabine (Kat. 6D):
Aufteilung im Bad gut
45 - 59 Jahre
30 April 2019
6.9 / 10
6.9 / 10
30 April 2019
Martin S.
45 - 59 Jahre
Singapur, Penang und Dubai genießen
Familieentspanntdiskret

Innenkabine (Kat. 1V):
Bett zu hart und Schlafsofa für Kinder viel zu Hart
45 - 59 Jahre
12 April 2019
7.0 / 10
7.0 / 10
12 April 2019
Tantali
45 - 59 Jahre
13-tägige Kreuzfahrt ab Sydney
Paar
Umroutung, Ausfall von Häfen, Ausfall von Ausflügen, Kabine mit Parasitenbefall, lange Zeit beim Check-in.
60 - 69 Jahre
28 Oktober 2018
7.1 / 10
7.1 / 10
28 Oktober 2018
Peter K.
60 - 69 Jahre
Transpazifik Erlebnis
Paarentspannt
Sehr ruhige Fahrt. Sehr gut geschultes und freundliches Personal. Hygienisch einwandfrei.
Die Qualität des Essen hat nach zwei Wochen stark nachgelassen. Die Abendunterhaltungsangebote waren sehr bescheiden. Im Aussenbereich war die Musik viel zu laut. Für deutsche Gäste gab es außer ein Speisekarte auf Wunsch so gut wie keine Informationen in Landessprache. Die Ausflüge waren alle viel zu teuer. Das tägliche Bordgeld von 14, 50 $ was angeblich dem Personal zu gute käme ( kann nicht sein, demnach würden nach dieser Reise jeder Beschäftigter 1000 $ bekommen ) ist eine versteckte PreisErhöhung und nicht mehr zeitgemäß.

Innenkabine (Kat. 6V):
Für eine Innenkabine sehr geräumig, gut aufgeteilt und ruhig.
60 - 69 Jahre
30 März 2018
7.3 / 10
7.3 / 10
30 März 2018
Gertrud M.
60 - 69 Jahre
Paradiesische Südsee ab/bis Sydney
Paar
tolle Eisshow, tolle Promenade, viele unterschiedliche Restaurants, tolle Bars, Service wie immer toll bei Royal Carribean
Ich fand es von der Passagieranzahl zu groß, werde in Zukunft wieder kleineren Schiffen den Vorzug geben

Grand Suite (Kat. GS):
Die Grand Suite ist eine tolle Kabine, allerdings konnte man die AC nicht regulieren, sie stand kontinuierlich auf kalt. Auch eine Reparatur brachte nichts, sodass wir uns entschlossen hatten nach 5 Tagen die AC komplett abstellen zu lassen
45 - 59 Jahre
09 Januar 2017
8.9 / 10
8.9 / 10
09 Januar 2017
Manfred F.
45 - 59 Jahre
Weihnachten Down Under
Paarentspanntabwechslungsreich
Sehr gute Speisen, abwechslungsreich und sehr nettes, bemühtes Service. Für Raucher großzügige Möglichkeiten seiner Sucht nachkommen zu können.
In die Jahre gekommenes Schiff(tw. desolate Poolsessel etc.,), überteuerte Landausflüge, insbesondere FS03 Tropical Delight, von wegen beautiful Resort, Internet- und Fotokosten sehr übertrieben.

Balkonkabine Deluxe (Kat. E3):
Ausreichende Größe,sauber.