dreamlines

best-preis-garantie

bis zu 200€

bordguthaben

Celebrity Millennium

-49%

Kreuzfahrten mit der Celebrity Millennium

Wie nennen Sie einen Ort auf See, der weltklasse Restaurants, Shows im Broadway Stil und die luxuriösesten Einrichtungen, wie man Sie in einem 5-Sterne-Hotel vorfindet, vereint? Die Celebrity Millenium kann von ihren Gästen nur großartig genannt werden. Die Erfahrung einer Kreuzfahrt auf diesem unglaublichen Schiff ist schwer in Worte zu fassen.

Das großzügige Spa mit allen Verwöhnprogrammen, die das Kreuzfahrer Herz begehren, gehört zu den größten auf den Weltmeeren. Eine zweigeschössige Bibliothek und die Music Libary bieten eine riesige Auswahl an phantastischen Werken. Das interaktive Fernsehen an Bord ermöglicht die schnelle und komfortable Buchung von Landausflügen, das Spielen von Videospielen und vieles mehr. Auch ins Internet kann sich jeder Gast von der eigenen Kabine aus einwählen.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    294 m
  • Passagiere
    1950
  • Anzahl der Schiffsdecks
    11
  • Baujahr
    2000

Celebrity Millennium Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Celebrity Millennium Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Celebrity Millennium Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Location : Deck 2
Occupancy : 4
Amenities:
  • Bad mit Dusche, Fön und Kosmetikprodukten
  • Sitzbereich
  • Interaktiver Fernseher
  • Radio & Telefon
  • Safe
  • Wasser & Weingläser
  • Premium Matratze mit Bettwäsche aus 100% Baumwolle
Cabin size : 16m²

Celebrity Millennium Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Alle Kabinen der Celebrity Millennium sind recht geräumig und komfortabel ausgestattet. Die gehobenen Kabinen und Suiten bieten Ihnen zusätzlich den überragenden „Butler Service“, doch auch die übrigen Kabinen entsprechen einem 5-Sterne Standard. So verfügen sie beispielsweise alle über eine gemütliche Sitzecke, Internet und interaktives Fernsehen (inkl. Videospiele, Buchungs-/Bestellungstool für Landausflüge, Kabinenservice und Filme). Außerdem können Getränke und Speisen zu jeder Tages- und Nachtzeit ohne Aufpreis auf die Kabine bestellt werden.

Essen und Trinken

An Bord des Schiffes genießen Sie Vollpension vom Feinsten. Dinieren Sie beispielsweise bei einzigartiger Aussicht im zweigeschossigen Hauptrestaurant mit raumhoher Fensterfront oder lassen Sie sich im Spezialitätenrestaurant Ihr Essen direkt am Tisch fertig zubereiten, flambieren oder tranchieren. Verschiedene Cafés und unser Teehaus bieten Ihnen eine große Auswahl an Tees, Kaffeespezialitäten, Gebäck und Pralinés.

Unterhaltung und Aktivitäten

Langeweile gibt es hier nicht. Egal ob Sie es lieber ruhig mögen oder das Tanzbein schwingen möchten: Elegante Klaviermusik in Michael's Piano Club, Discos und Shows im Broadway-Stil bieten Unterhaltung für jeden Geschmack. Auch eine zweigeschossige Bibliothek und eine umfassende Musiksammlung, die nicht nur aktuelle Hits sondern auch klassische Musik umfasst, stehen für Sie zur Verfügung.

Wellness und Sport

Genießen Sie im AquaSpa eine der luxuriösen Wellness-Behandlungen oder ein entspanntes Bad im Ruhebereich des Pools. Powern Sie sich aus im Fitnessbereich mit Meerblick oder besuchen Sie einen der zahlreichen Sportkurse wie beispielsweise Aerobic oder Pilates. Auch ein "Thalasso-Pool" (mit Seewasser gefüllt und Mineralextrakten angereichert) steht für Sie bereit.

Dresscode

Für den Aufenthalt auf der Celebrity Millennium gilt tagsüber eine sportlich-legere Kleiderordnung. Abends, speziell für ein Dinner im Hauptrestaurant, wird eine elegante Kleidung empfohlen. Bei besonderen Anlässen während Ihrer Kreuzfahrt haben Sie ebenfalls die Chance in eleganter Abendgarderobe zu speisen.

Hinweis zu mitreisenden Kindern

Auf Reisen mit der Celebrity Millenium gelten alle Personen unter 18 Jahren als minderjährig. Sie benötigen ebenso wie junge Erwachsene zwischen 18 und 21 Jahren eine volljährige Aufsichtsperson.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: Juli 2000
  • Länge: 294 m
  • Tiefgang: 8 m
  • Tonnage: 91.000 BRT
  • Geschwindigkeit: 24 Knoten
  • Anzahl der Decks: 11
  • Passagiere: 1.950
  • Sprachen an Bord: Englisch
  • Bordwährung: USD
  • Internet: Internetcafé an Bord und in den Kabinen

Wie nennen Sie einen Ort auf See, der weltklasse Restaurants, Shows im Broadway Stil und die luxuriösesten Einrichtungen, wie man Sie in einem 5-Sterne-Hotel vorfindet, vereint? Die Celebrity Millenium kann von ihren Gästen nur großartig genannt werden. Die Erfahrung einer Kreuzfahrt auf diesem unglaublichen Schiff ist schwer in Worte zu fassen.

Das großzügige Spa mit allen Verwöhnprogrammen, die das Kreuzfahrer Herz begehren, gehört zu den größten auf den Weltmeeren. Eine zweigeschössige Bibliothek und die Music Libary bieten eine riesige Auswahl an phantastischen Werken. Das interaktive Fernsehen an Bord ermöglicht die schnelle und komfortable Buchung von Landausflügen, das Spielen von Videospielen und vieles mehr. Auch ins Internet kann sich jeder Gast von der eigenen Kabine aus einwählen.

Celebrity Millennium Bewertungen

7.9 / 10
Gut
Basiert auf 35 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
6
Gut (7-9)
19
Ok (5-7)
10
Schlecht (3-5)
0
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
7.5 / 10
Kabine
7.7 / 10
Gastronomie
8.2 / 10
Ausflüge
6.8 / 10
Service
8.7 / 10
Sport
7.6 / 10
Unterhaltung
8.1 / 10
35 Bewertungen
Sortiert nach:
45 - 59 Jahre
06 März 2019
8.6 / 10
8.6 / 10
06 März 2019
Rudolf F.
45 - 59 Jahre
Asien
Paarentspanntelegantabwechslungsreich
Der Reiseablauf, Destinationen und die Seetage
Ausflüge sind allg. überteuert

Balkonkabine Aqua Class (Kat. A2):
Grösse und Ausstattung war gut - Lage nicht ideal
60 - 69 Jahre
25 Februar 2019
6.9 / 10
6.9 / 10
25 Februar 2019
Knud R.
60 - 69 Jahre
Singapur Sling & verzaubertes Vietnam
Paarentspannt
Alles war neu renoviert wo die Gäste kämen! Spec. Restaurants war sehr gut: Hier denken wir spec. an Tuscan. Man fandt immer einen Platz ob am Pool, beim Bar oder beim Essen. Wir haben Concergierge Class gehabt und das ist natürlich einen grosen Vorteil!
Das was uns stört ist, wenn das Schiff einen Hafen anläuft und die Passagiere 1,5 Stunde pro Streke im Bus verbringen müssen!!! Ich dewnke hier spec. an Da Nang Die erklärung war, dass es dort billiger ist als direkt in den besucherhafen anzudokken!!! Ich denke, es liegt viel daran, dass das Reederei auf diese Weise mehrere Ausflügen verkaufen können. Beim anlauf im Nha Trang hat man Tenderbote benutzt, und die Passagiere konnte hier ohne weiter ins Stadt kommen oder zum Strand gehen.

Balkonkabine Deluxe (Kat. 2C):
Wir haben Kabine 9142, mit tollen Aussicht, und einen sehr netten/serviceminded kabinattended.
60 - 69 Jahre
20 Februar 2019
9.1 / 10
9.1 / 10
20 Februar 2019
Maria S.
60 - 69 Jahre
Singapur Sling & verzaubertes Vietnam
Freundeentspanntelegantabwechslungsreich
wunderbares Essen , vielfältig, bequeme Betten (wir hatten das Glück, nach Renovierung die ersten Gäste zu sein , daher neue Matratzen etc.) Personal und Service sehr freundlich und zuvorkommend
daß die Durchsagen ausschließlich in Englisch gesprochen wurden , noch dazu in einem Tempo, das selbst sehr erfahrene Englischleute überfordert waren im Fernsehprogramm war leider keine Karte, die den jeweiligen Standort angezeigt hat oder die momentane Fahrtroute. Nur ganz altmodisch mit Seekarte und Bleistiftstrich.

Balkonkabine: Celebrity Concierge (Kat. C3):
großzügig , hell, freundlich ,
45 - 59 Jahre
18 Februar 2019
8.6 / 10
8.6 / 10
18 Februar 2019
Dag H.
45 - 59 Jahre
Asien
Paarentspanntelegantabwechslungsreich
Schiff war frisch renoviert worden. Die Gastronomie war auch erstklassig. Personal sehr freundlich
Internet viel zu teuer. Die Ausflüge waren überteuert

Balkonkabine Deluxe (Kat. 2C):
Die Kabine war frisch renoviert, alles neu
45 - 59 Jahre
13 Dezember 2018
5.1 / 10
5.1 / 10
13 Dezember 2018
Oliver S.
45 - 59 Jahre
Asien Kreuzfahrten
Single
Das Schiff, seine Ausstattung, die Tanzabende.
Die Ausflüge waren einfach zu teuer, was auch sehr viele andere Gäste sagten. Ein Beispiel: Die Höhepunkte von Tokio, 186 US-Dollar, es wurden lediglich 2 buddhistische Tempel besichtigt. Der Ausflug war sehr Geld nicht wert. Ich bin der Meinung für so viel Geld sollte man ein bißchen mehr bieten. Desweiteren waren sämtliche Erklärungen, Erläuterungen in englischer Sprache. Das Schulenglisch reicht nicht aus, um die Aussagen der entsprechenden Reiseleiter zu verstehen. Ich möchte sie daher bitten, ihren weiteren Kunden, die sie diese Kreuzfahrt verkaufen, unbedingt mitzuteilen, daß sehr sehr gute Englischkenntnisse erforderlich sind. um die Amerikaner zu verstehen. Damit bleiben evtl. ihren neuen Kunden Enttäuschungen erspart, weil sie gar nichts verstanden haben.
45 - 59 Jahre
18 November 2018
8.0 / 10
8.0 / 10
18 November 2018
Anke F.
45 - 59 Jahre
Asien
Paarentspanntabwechslungsreich
Freundlichkeit und Qualität des Personals
kurze Hosen bei Abendessen und im Casino, keine "Auslaufhymne" beim Verlassen eines Hafens
> 69 Jahre
31 Oktober 2018
6.3 / 10
6.3 / 10
31 Oktober 2018
Ingrid M.
> 69 Jahre
Asien
Singleentspannt
Gefallen hat mir die Route. Ein- und Ausschiffung waren gut organisiert. Guter Service in den Bars.
Die Ausflüge waren teilweise deutlich überteuert. In Japan gab es nur bei einem der von mir gebuchten Ausflüge die Möglichkeit, japanisch zu essen. Ausserdem war der Zeitdruck bei den meisten Ausflügen immens, weil das Schiff trotz kurzen Distanzen zum nächsten Hafen schon sehr früh wieder ablegte - das führte auch zu Streichungen von Teilen des gebuchten Ausflugprogramms. Das Essen war meist mittelmässig, manchmal kalt, nur selten wirklich gut und definitiv nicht abwechslungsreich genug. Wenn Ausflüge sehr früh begannen, wurde das Frühstücksbuffet keine Minute früher eröffnet, und als ich bei Guest Relations darauf hinwies, dass das nicht in Ordnung ist, wurde mir beschieden, dass eine halbe Stunde ausreichen muss.

Balkonkabine Deluxe (Kat. 2C):
Gefallen: Genug Stauraum, Bett bequem. Nicht gefallen: viel Rost, unbequem zu handhabender Haartrockner, schwache Beleuchtung, Schwächliche Dusche
45 - 59 Jahre
27 April 2018
10.0 / 10
10.0 / 10
27 April 2018
Jürgen L.
45 - 59 Jahre
Japan für Entdecker
Paarentspanntabwechslungsreich
alles
nichts

Balkonkabine Deluxe (Kat. 2C):
voll ausgestattet, die erste Dusche, bei der kein Wasser austritt ...
45 - 59 Jahre
16 April 2018
7.7 / 10
7.7 / 10
16 April 2018
Birgit A.
45 - 59 Jahre
15-tägige Kreuzfahrt bis Yokohama
Paarentspanntabwechslungsreich
Die angelaufenen Häfen sind einzigartig und ergeben zusammen einen großartigen Eindruck der verschiedenen Länder. Im Prinzip ist diese Reise eine Städtereise mit dem Komfort eines Kreuzfahrtschiffes
Die zur Verfügung gestellten Unterlagen von Reederei und Reiseveranstalter bezüglich Visum für China war nicht eindeutig und somit falsch. Diese Reise kann man nur mit einem Double Entry bzw Multiple Entry Visum für China bereisen; informiert wurden wir seitenlang über 144-Stunden Transit-Visa für Shanghai und Peking. Auf dieser Reise gibt es den Transit Deutschland-Shanghai-Seoul und dann die Reise Seoul-Peking - Jeju (wieder Korea). Das ist kein Transit und somit benötigt man ein double entry Visum für China. Wir haben am Mittwoch vor der Einschiffung hier noch in Frankfurt ein solches Visum erhalten, da wir uns wieder und wieder mit dem Thema und im Internet beschäftigt haben. Andere auf der Reise hatten kein Visum und mussten somit in Peking auf dem Schiff bleiben (oder für USD 350 pro Person ein Sondervisum kaufen). Interessant war auch dass Celebrity annimmt, dass alle Reisen per Tokio Narita das Land verlassen. Etliche hatten allerdings die Rückreise von Tokio Haneda gebucht und nur auf verschiedenes nachfragen wurde dann ein Shutte organisiert, der aber zeitlich ständig verkürzt wurde (um somit mehr Personen zu bedienen und mehr Geld einzunehmen) so das der Ausflug von ursprünglich ca 6 Stunden auf weniger als 4 zusammenschrumpfte. Natürlich für das gleiche Geld und erst als wir dann auch schon im Bus sassen. Sowaren wir dann schon in Haned um 13:20 anstelle von 16:00 Das Schiff ist mittlerweile sehr alt und die Kabinen fallen auseinander. Schranktüren genhen nicht mehr zu, überall fehlen Schrauben und Nägel, ..... Es ist sauber aber das ist nicht mehr Luxus.

Garantiekabine Balkon (Kat. X):
Kabine ist im Prinzip ok, aber das Schiff fällt auseinander. Keine der Schranktüren ging noch richtig zu, teilweise fehlten Schrauben, die Badezimmertür hatte Löcher, es zog durch die Balkontür, Duschvorhang, Teppich löste sich an den Stoßkanten auf, alles war sehr sauber aber von Luxerlebnis kann da keine Rede sein.
60 - 69 Jahre
04 April 2018
6.7 / 10
6.7 / 10
04 April 2018
Christine F.
60 - 69 Jahre
China und Südkorea entdecken
Paar
Leider müssen wir sagen, dass wir uns unter einer Luxusreise etwas anderes vorstellen.
Der Service auf dem Schiff war nicht gut. Auf Deck kam fast nie ein Kellner, um uns zu bedienen. Die Bars waren tagsüber zu ,z.B. in der Cosmos-Louge wo man eigentlich gut sitzen kann macht erst 17.30 Uhr auf.Getränke mussten wir uns immer selber holen von weit her. Das Sebstbedienrestaurant war ständig voll , Reisende saßen da, obwohl sie nicht mehr gegessen haben und nahmen dadurch anderen den Platz weg, die noch Essen wollten. Frühstück im Restaurant machte viel zu zeitig zu. Die Kellner waren auch auf deutsches personal nicht gut eingerichtet.

Balkonkabine Deluxe (Kat. 2C):
Möbel veraltet speziell die Couch, Balkontür schloss nicht richtig flüssig-hatten immer Probleme