Ostsee Kreuzfahrten

Einzigartige Küstenlandschaften, Metropolen wie Stockholm oder Helsinki sowie die inspirierenden Fjorde verzaubern die Ostsee

Ostsee

Ostsee Kreuzfahrten sind perfekt geeignet, um möglichst viele europäische Länder auf einer Route kennenzulernen. Aufregende Städte und beeindruckende Naturkulissen wechseln sich dabei regelmäßig ab, sodass die Reise sowohl dem kulturellen Horizont als auch dem Fotoalbum dient.

Den Auftakt zur Ostsee Kreuzfahrt macht gerne die deutsche Küste. Dort ist vor allem Deutschlands ältestes Seebad Heiligendamm ein beliebtes Ziel; weiter geht es nach Kopenhagen sowie die Hauptstädte des Baltikums, etwa Riga in Lettland und Tallinn in Estland. Zu den Höhepunkten einer Ostsee Kreuzfahrt gehört sicherlich St. Petersburg, ihres Zeichens die wohl schönste und klassischste Stadt Russlands.

Doch die tollen Eindrücke beginnen bereits bei der Wahl des Abfahrthafens. Amsterdam, Stockholm, Kiel, Southampton: Die einmalige Reise kann praktisch in beliebigen europäischen Städten beginnen, auch die Länge der Reise bleibt ganz Ihnen überlassen – ob fünf Tage oder zwei Wochen, bietet die Ostsee für jeden Zeitplan eine passende Route.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Kreuzfahrten ab Hamburg
Schätze der Ostsee erleben
Schätze der Ostsee erleben
9 Nächte auf der Queen Victoria
 08.07.2018
p.P.ab 1796 €
Malerische Ostseekreuzfahrt
Malerische Ostseekreuzfahrt
16 Nächte auf der Amadea
 10.06.2017
p.P.ab 3999 €
Perlen der Ostsee erkunden
Perlen der Ostsee erkunden
13 Nächte auf der MS Europa
 27.08.2017
p.P.ab 14297 €
Perlen der Ostsee erkunden
Perlen der Ostsee erkunden
13 Nächte auf der MS Europa
 27.08.2017
p.P.ab 14297 €
  Reduzierte Reisen
Durch die Ostsee bis St. Petersburg und zurück
Durch die Ostsee bis St. Petersburg und zurück
11 Nächte auf der MSC Magnifica
 13.05.2017
p.P.ab 1529 €
Die Ostsee ab/bis Warnemünde
Die Ostsee ab/bis Warnemünde
7 Nächte auf der MSC Magnifica
 25.06.2017
p.P.ab 929 €
Baltische Staaten, Russland und Skandinavien
Baltische Staaten, Russland und Skandinavien
10 Nächte auf der Serenade of the Seas
 03.05.2017
p.P.ab 1163 €
Große Entdeckungsreise in der Ostsee
Große Entdeckungsreise in der Ostsee
13 Nächte auf der Serenade of the Seas
 30.07.2017
p.P.ab 1915 €
Ostsee Rundfahrt mit St. Petersburg
Ostsee Rundfahrt mit St. Petersburg
12 Nächte auf der Vision of the Seas
 15.06.2017
p.P.ab 1269 €
  Aufenthalt in St. Petersburg
Höhepunkte der Ostseereise
Höhepunkte der Ostseereise
14 Nächte auf der AIDA cara
 Juni 2017 - Juli 2017
p.P.ab 1699 €
Metropolen der Ostsee
Metropolen der Ostsee
7 Nächte auf der MSC Preziosa
 April 2018 - September 2018
p.P.ab 799 €
Die schönsten Städte der Ostsee
Die schönsten Städte der Ostsee
10 Nächte auf der AIDA diva
 09.05.2017
p.P.ab 1199 €
Skandinavien und die Ostsee ab/bis Kiel
Skandinavien und die Ostsee ab/bis Kiel
14 Nächte auf der MSC Fantasia
 Mai 2017 - September 2017
p.P.ab 2059 €
Durch die Ostsee bis St. Petersburg und zurück
Durch die Ostsee bis St. Petersburg und zurück
11 Nächte auf der MSC Magnifica
 Mai 2017 - Juni 2017
p.P.ab 1529 €
Häfen der OstseeFinden Sie hier die wichtigsten Häfen
Kopenhagen, Dänemarkab
249 €

Kopenhagen, die Hauptstadt des Landes Dänemark und Residenzstadt, liegt an der Ostküste Seelands. Das Stadtgebiet verteilt sich über mehrere Inseln, die von rund 600.000 Einwohnern bewohnt werden. Kopenhagen ist dank der direkten Brückenverbindung von Dänemark nach Schweden zu einer bedeutenden wirtschaftlichen Drehscheibe Europas geworden. Das Klima in Kopenhagen ist trotz seiner nördlichen Position relativ mild, mit ca. 159 Regentagen im Jahr.

In Kopenhagen gibt es jede Menge Kultur. Das Dänische Nationalmuseum erzählt die dänische und europäische Geschichte, das Schloss Christiansborg ist der Stolz des Parlaments, die legendäre Kleine Meerjungfrau gehört zum Pflichtprogramm der Besucher aus aller Welt. Kopenhagens Gastronomie ist von der französischen und skandinavischen Küche geprägt.

St. Petersburg, Russlandab
799 €

St. Petersburg hat ca. 5 Millionen Einwohner, liegt im Nordwesten des Landes und ist die nördlichste Millionenstadt der Welt. Sie ist ein wichtiges Kulturzentrum und ihr Ostseehafen hat eine wirtschaftliche Bedeutung. Das Klima ist ein typisches Meeresklima mit wechselhaftem Wetter, die Sommer sind mild, die Winter sehr kalt.

Prunkvolle Paläste, goldene Turmspitzen und Kuppeln, die alte Prachtstraße Newskij-Prospekt, den Glanz vergangener Epochen findet man in St. Petersburg wie kaum an einem anderen Ort der Welt. Das „Venedig des Nordens“ wurde von berühmten Baumeistern erschaffen und ist an Sehenswürdigkeiten nicht zu überbieten. Die Auferstehungskirche, die Eremitage mit dem Winterpalais und bedeutenden Kunstsammlungen, Schloss Peterhof, um nur einige zu nennen.

Tallinn, Estlandab
799 €

Estlands Hauptstadt liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee, nur rund 80 km von Helsinki entfernt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören einige Museen, Parks und Kirchen. Der Botanische Garten breitet sich z.B. mit rund 8.000 Pflanzenarten auf mehr als 110 ha Land aus. Und im Schifffahrtsmuseum werden sowohl Angelgeräte aus der Jungsteinzeit, antike Tauchausrüstungen als auch ein komplettes Brückendeck eines Fischerdampfers aus den 50er Jahren ausgestellt.

Stockholm, Schwedenab
799 €

Stockholm, die Hauptstadt Schwedens, liegt an der Ostküste des Landes am Ausfluss des Sees Mälaren in die Ostsee. Die Stadt ist Regierungssitz sowie Sitz des schwedischen Parlamentes. Stockholms Fährhafen mit den Verbindungen nach Helsinki und Sankt Petersburg ist von großer Bedeutung, desweiteren sind hier zahlreiche Unternehmen ansässig. Das gemäßigte Klima bringt selten Temperaturen über 20°C, auch nicht in den Sommermonaten. Dennoch erfreut sich Stockholm allgemeiner Beliebtheit bei Touristen

aus aller Welt. Etwa 2400 Inseln umgeben die schwedische Hauptstadt, eine Fahrt mit dem Boot wird zum echten Erlebnis. Schlendern Sie durch die Altstadt mit kleinen Läden und urigen Fischlokalen. Sehr beliebt auch der Königspalast mit seiner Wachablösung der besonderen Art.

Oslo, Norwegenab
89 €

Oslo, die Hauptstadt Norwegens, liegt in innerer Fjordlage im Süden des Lande, ist Sitz diverser einheimischer Softwareunternehmen und gehört neben Kopenhagen und Stockholm zu den drei größten Städten Skandinaviens. Oslo hat zwei Flughäfen, die regelmäßig von Touristen frequentiert werden, da die Kombination aus Stadtleben und wilder Natur jährlich viele Besucherströme anzieht. Das Klima ist trotz seiner nördlichen Lage, dank der warmen Meeresströmungen vom Äquator nach Norden recht mild.

Prachtvoll ist das Königliche Schloss, welches dem König zur Verfügung steht, jedoch Staatsbesitz ist. Ein kulturhistorisches Ereignis ist das Norsk Folkmuseum. Prunkvolle Räume finden Sie in der Festung Akershus.

Warnemünde (Berlin), Deutschlandab
249 €

Das Ostseebad Warnemünde ist ein Ortsteil der Hansestadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. Seinen Name verdankt es seiner Lage an der nördlichen Mündung des Flusses Warnow. Der ehemalige Fischerort ist heute Anziehungspunkt großer Kreuzfahrtschiffe und allgemeiner Touristenliebling. Die mondäne Flaniermeile, die wunderbaren, kilometerlange Strände und die hanseatische Gastfreundschaft erfreuen sich allgemeiner Beliebtheit.

Das gesunde Reizklima, welches die Atemwege befreit, tut sein Übriges. Nicht zu übersehen, der Leuchtturm von Warnemünde, das Wahrzeichen der Stadt. Direkt daneben der 1968 erbaute „Teepott“, dort finden Sie Souvenirläden, Restaurants und 800 Exponate von Reinhold Kasten, einem abenteuerlichen Weltumsegler.

Ostsee

Sind Sie Kulturinteressiert oder lieben Sie majestätische Hafenstädte mit eindrucksvoller Geschichte? Dann entscheiden Sie sich für eine Kreuzfahrt auf der Ostsee. Wie kaum eine andere Region bietet das Baltische Meer die anziehende Kombination aus spannenden Metropolen und historisch eindrucksvollen Orten.

Wer auf Ostseekreuzfahrten geht, lernt Länder wie Dänemark, Norwegen, Polen, Lettland oder Russland von der Wasserseite kennen. Zu den eindrucksvollen Zielhäfen entlang der Ostseeroute zählen u. a. Kopenhagen, Danzig, Tallinn, St. Petersburg, Stockholm und Helsinki.

Im Kontrast zu diesen mitreißenden Städten steht die üppige Landschaft entlang der Ostsee. Buchten wie die Danziger Bucht, Meerengen wie der Fehmarnbelt und Fjorde komplettieren Ihre Ostseekreuzfahrt mit eindrucksvollen Naturschauplätzen.

Eine Fluganreise zum Abfahrtshafen ist Ihnen zu aufwendig? Sie möchten am liebsten mit dem eigenen PKW oder der Bahn zum Hafen reisen und möglichst wenig Zeit verlieren? Hamburg, Kiel oder Warnemünde sind ideale Abfahrtshäfen für Ihre Ostseekreuzfahrt. Für die perfekte Entspannung im Anschluss an Ihre Kreuzfahrt verlängern Sie doch einfach Ihren Urlaub und verbringen noch eine Woche Strandurlaub an der schleswig-holsteinischen oder mecklenburgischen Ostseeküste.