Amazonas Kreuzfahrten

Eine Kreuzfahrt entlang des Amazonas ist eine der besten
Möglichkeiten so viel wie möglich zu entdecken.

Amazonas

Auf einer Amazonas Kreuzfahrt erkunden Sie die Natur Südamerikas und durchfahren dabei mehrere Länder des Kontinents. Von Ecuador im Osten geht es nach Brasilien, bevor der 6.400 Kilometer lange Fluss schließlich im Atlantik mündet. Auf diesem Weg führt der Amazonas durch tropische, unberührte Dschungellandschaften, die mit einer ungekannten Vielfalt an Flora und Fauna überzeugen.

Zwischendurch haben Sie immer wieder die Chance, verschiedene südamerikanische Länder auf einem Landgang kennenzulernen, etwa Iquitos in Peru und Leticia in Kolumbien, bevor mit Rio Jutaí die erste Stadt Brasiliens erreicht wird. Ohnehin befindet sich ein Großteil der Amazonas Region in Brasilien – folglich dürfen Sie sich vor allem auf eine Brasilien-Erfahrung der Extraklasse freuen.

Das große Angebot an Routen erlaubt außerdem den Blick über Südamerika hinaus. So kann eine Amazonas Kreuzfahrt nach dem Erreichen der Atlantik-Mündung bis nach Miami in den USA fortgesetzt werden; auf dem Weg dorthin wartet die Karibik, sodass Urlaubs-Feeling über die gesamte Distanz garantiert ist.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Kreuzfahrten ab Brasilien
Brasilien und den Amazonas entdecken
Brasilien und den Amazonas entdecken
17 Nächte auf der Grand Amazon
 September 2017 - März 2018
p.P.ab 4999 €
Magisches Amazonien
Magisches Amazonien
14 Nächte auf der Amazon Clipper Premium
 Juni 2017 - November 2017
p.P.ab 4399 €
Einzigartiges Amazonas-Erlebnis
Einzigartiges Amazonas-Erlebnis
17 Nächte auf der MS Hamburg
 02.01.2018
p.P.ab 4299 €
Abenteuer Amazonas ab Manaus
Abenteuer Amazonas ab Manaus
20 Nächte auf der Albatros
 12.01.2018
p.P.ab 3999 €
1.000 Meilen auf dem Amazonas II
1.000 Meilen auf dem Amazonas II
16 Nächte auf der Iracema Lernidee
 Februar 2018 - April 2018
p.P.ab 5260 €
  Kreuzfahrten inkl. Flug
Brasilien und den Amazonas entdecken
Brasilien und den Amazonas entdecken
17 Nächte auf der Grand Amazon
 September 2017 - März 2018
p.P.ab 4999 €
Magisches Amazonien
Magisches Amazonien
14 Nächte auf der Amazon Clipper Premium
 Juni 2017 - November 2017
p.P.ab 4399 €
Einzigartiges Amazonas-Erlebnis
Einzigartiges Amazonas-Erlebnis
17 Nächte auf der MS Hamburg
 02.01.2018
p.P.ab 4299 €
Abenteuer Amazonas ab Manaus
Abenteuer Amazonas ab Manaus
20 Nächte auf der Albatros
 12.01.2018
p.P.ab 3999 €
1.000 Meilen auf dem Amazonas II
1.000 Meilen auf dem Amazonas II
16 Nächte auf der Iracema Lernidee
 Februar 2018 - April 2018
p.P.ab 5260 €
  DREAMLINES Package
Häfen im AmazonasFinden Sie hier alle wichtigen Häfen
Santarém, Brasilienab
2455 €

Die brasilianische Stadt Santarém liegt zwischen den zwei Flüssen Amazonas und dem Rio Tapajós. Eine Attraktion ist die Beobachtung des Zusammenschlusses beider Flüsse. Der Amazonas mit seiner braunen Farbe vermischt sich dort mit dem klaren Wasser des Rio Tapajós, ein unglaubliches und sehenswertes Ereignis. Santaréms Umgebung könnte nicht abwechslungsreicher sein. Während im Dschungel ein Urwaldkonzert von Brüllaffen und Papageien gegeben wird, bietet der Strand im naheliegenden Alter do Chão paradiesische Ruhe.

Auch der Strand Ponta de Pedras in Santarém ist durch seinen weißen Sand sehr beliebt und lädt zum entspannen ein. Einige Restaurants erwarten Sie mit leckeren kulinarischen Gerichten.

Manaus, Brasilienab
3599 €

Manaus ist die Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas und liegt am Rio Negro, 11 Kilometer vor dessen Mündung in den Amazonas. Lange Zeit war diese Region der einzige Lieferant von Kautschuk, heute ist die Stadt Ausgangspunkt zahlreicher Ausflugsziele zu den umliegenden Regenwäldern und wilden Landschaften. Manaus liegt nahe am Äquator, das Klima ist feucht-tropisch, von Dezember bis Mai kann es zu heftigen Regenergüssen kommen.

Manaus ist ein beliebter Ausflugsort, dank seiner exotischen Landschaften und der schönen Sandstrände an den Flüssen, die trotz der Piranhas und Alligatoren relativ gefahrlos zum Baden einladen. Lassen Sie sich nicht den köstlichen Fisch aus dem Amazonas, eine fangfrische Spezialität, entgehen.

Parintins, Brasilienab
3599 €

Parintins ist mit ca. 100 000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Bundesstaat Amazonas in Brasilien. Die Stadt liegt auf der Insel Tupinambarana. Ende Juni jedes Jahres findet in Parintins ein besonderes Spektakel statt: das Volksfest rund um den traditionellen Tanz „Bumba-meu-boi“, auf Deutsch „Steh auf, mein Ochse!“, der von der Auferstehung eines Ochsen handelt. In einer farbenfrohen Parade wird mit prächtigen Kostümen dieses Tanzspiel aufgeführt.

Der nicht weit vom Fluss gelegene Kunsthandwerkermarkt ist eine tolle Gelegenheit, handgemachte regionale Souvenirs zu erwerben oder einfach nur die vielen bunten Kunstwerke der Einheimischen zu bestaunen.

Alter do Chão, Brasilienab
3999 €

Alter do Chao ist ein kleine Stadt am Rio Tapajos in Brasilien. Der ehemalige Fischerort liegt nur etwa 40 Kilometer von Santarém entfernt und ist ein beliebter Badeort. Ein besonderes Naturschauspiel bietet der „Lago Verde“ (Grüner See) – dessen Wasserfarbe während des Tages von einem tiefen Blau in Smaragd-Grün wechselt.

Für eine umfassende Erkundung der Strände von Alter do Chao empfiehlt sich eine Bootstour. Dabei haben Sie die Gelegenheit neben der atemberaubenden Landschaft auch einige Vogelarten sowie Wasserschweine und Amazonas-Flussdelfine zu beobachten.

Belém, Brasilienab
2240 €

Am südlichen Rande des Amazonasgebietes liegt Belém, die Hauptstadt des Bundesstaates Pará. Im Stadtzentrum steht das Museu Paraense Emílio Goeldi, eine Miniaturausgabe des Regenwaldes, welches ebenso wie die vielfältigen und faszinierenden Dschungelbewohner zu den Sehenswürdigkeiten gehört.

Die Hafenpromenade mit vielen Restaurants und Cafés und einem herrlichen Blick auf das Wasser ist eine weitere Attraktion. Für das Kulturprogramm sorgen zahlreiche Kirchen, wie die Nossa Senhora do Carmo.

Boca da Valeria, Brasilienab
3599 €

Boca da Valeria ist ein traditionelles Flussdorf mit ca. 75 Einwohnern. Hier kann man das ursprüngliche Leben nach Bräuchen und Sitten erleben und die Einwohner in traditioneller Kleidung antreffen. Faszinierend ist der Urwald vor Ort und das größte Süßwasserreservoir der Erde.

Das kleine Dorf hat keine Straßen, sodass Boote für die Einwohner ein wichtiges Transportmittel darstellen. Außerdem fühlen sich dort auch Amazonas-Flussdelfine und Faultiere sehr wohl.

Amazonas

Das grüne Amazonasgebiet im Herzen Brasiliens wird bei Kreuzfahrtpassagieren immer beliebter. Das liegt nicht zuletzt an der einmaligen Artenvielfalt und Unberührtheit der Natur – und sicher auch an den hier lebenden Menschen, die ihre Stammestraditionen bis heute von einer Generation zur nächsten Generation weitergeben.

Idealerweise lässt sich eine Amazonas Kreuzfahrt mit einem anderen traumhaften Kreuzfahrtziel verknüpfen – der Karibik. Stationen wie Barbados oder Trinidad und Tobago erfüllen jeden Urlauberwunsch und lassen allein durch ihren Anblick alle Alltagssorgen vergessen. Ein paradiesisches Bild von türkisblauem Meer und weißem Sandstrand lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.

Tobago, die „Robinson Crusoe-Insel“, ist ein winzig kleines Eiland, das das charakteristische Karibikflair versinnbildlicht. Lange Sandstrände, üppige grüne Vegetation und Häuser im Kolonialstil laden den Reisenden zum Verweilen ein. Kommen Sie an Bord und genießen Sie eine unvergessliche Traumreise.